Anonim

Zutaten

1 Tasse rohe Cashewnüsse

1 Esslöffel Ahornsirup

2 Prisen gemahlener Zimt

1 Prise Cayennepfeffer

1 Prise Meersalz

1/3 Tasse halbierte getrocknete Aprikosen

1/3 Tasse Rosinen

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Den Backofen auf 350 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
  2. In einer Schüssel Cashewnüsse, Ahornsirup, Zimt, Cayennepfeffer und Salz gut vermischen. Die Mischung auf dem Backblech verteilen. Backen Sie bis goldbraun, unter halbem Rühren, ungefähr 10 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und die Nüsse zum Abkühlen auf einen Teller kratzen.
  3. Wenn die Nüsse abgekühlt sind, legen Sie sie in eine Schüssel und werfen Sie sie zusammen mit den Aprikosen und Rosinen.
  4. Serviervorschläge: Teilen Sie die Mischung zum Naschen in kleine Einzelbehälter. Ein paar Esslöffel über eine Portion Joghurt oder gefrorenen Joghurt geben. Ein paar Esslöffel in eine Schüssel Obstsalat geben.