Anonim

Zutaten

3 Esslöffel Pflanzenöl

8 Maistortillas, halbiert

1 kleine Zwiebel, gehackt

2 Knoblauchzehen, gehackt

Prise Cayennepfeffer

3/4 Pfund gemahlenes Schweinefleisch

Koscheres Salz

1 15-Unzen-Dose zerkleinerte Tomaten

2 4, 25-Unzen-Dosen gehackte grüne Chilis

1 Tasse gefrorener Mais

1/2 Tasse gehackter frischer Koriander

1 Tasse zerkleinerter Mozzarella (vorzugsweise reduziertes Natrium)

Image

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad vor. Erhitzen Sie das Pflanzenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie die Tortillas hinzu und kochen Sie sie einige Male, bis sie goldbraun sind, etwa 3 Minuten lang. Mit einer Zange entfernen und zum Abtropfen auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller legen. Die Zwiebel in die Pfanne geben und unter Rühren ca. 3 Minuten weich kochen. Fügen Sie den Knoblauch und Cayennepfeffer hinzu und kochen Sie 30 Sekunden. Fügen Sie das Schweinefleisch und 1/4 Teelöffel Salz hinzu und kochen Sie das Fleisch, bis es braun ist, ungefähr 4 Minuten lang. Tomaten, Chili und Mais einrühren. Zum Kochen bringen und ca. 3 Minuten kochen lassen, bis sie leicht eingedickt sind. Mit Salz. Vom Herd nehmen und den Koriander unterrühren. Ordnen Sie die Hälfte der Tortillas auf dem Boden eines 9 bis 10 Zoll großen Tortentellers an. Top mit der Hälfte der Fleischmischung, dann die Hälfte des Käses. Wiederholen Sie mit den restlichen Tortillas, Fleisch und Käse. Mit Folie abdecken und ca. 10 Minuten backen, bis der Käse schmilzt.