Anonim

Zutaten

3 Tassen Allzweckmehl

1 Teelöffel Backpulver

3/4 Teelöffel gemahlener Zimt

3/4 Teelöffel gemahlener Ingwer

1/2 Teelöffel gemahlener Piment

1/2 Teelöffel gemahlene Nelken

1/2 Teelöffel Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

8 Esslöffel (1 Stick) ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

1/4 Tasse Gemüsefett bei Raumtemperatur

1/2 Tasse hellbrauner Zucker verpackt

2/3 Tasse ungeschwefelte Melasse

1 großes Ei

Royal Icing (Rezept folgt)

KÖNIGLICHE ZUCKERGLASUR

1 Pfund (4 1/2 Tassen) Puderzucker

2 Esslöffel getrocknetes Eiweißpulver

6 Esslöffel Wasser

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Positionieren Sie die Roste im oberen und unteren Drittel des Ofens und heizen Sie sie auf 350 Grad vor.
  2. Mehl, Backpulver, Zimt, Ingwer, Piment, Nelken, Salz und Pfeffer durch ein Drahtsieb in eine mittelgroße Schüssel sieben. Beiseite legen.
  3. In einer großen Schüssel mit einem Handmixer bei hoher Geschwindigkeit das Butter- und Gemüsefett ca. 1 Minute lang gut verrühren. Fügen Sie den braunen Zucker hinzu und schlagen Sie, bis die Mischung in Textur und Farbe hell ist, ungefähr 2 Minuten. Melasse und Ei unterrühren. Mit einem Holzlöffel die Mehlmischung allmählich untermischen, um einen steifen Teig zu erhalten. Teilen Sie den Teig in zwei dicke Scheiben und wickeln Sie jede Scheibe in Plastikfolie. Kühlen Sie bis gekühlt, ungefähr 3 Stunden. (Der Teig kann bis zu 2 Tage im Voraus zubereitet werden.)
  4. Um die Cookies auszurollen, arbeiten Sie jeweils mit einer Festplatte und halten Sie die andere Festplatte gekühlt. Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank und lassen Sie ihn etwa 10 Minuten lang bei Raumtemperatur stehen, bis er gerade warm genug ist, um ohne Risse auszurollen. (Wenn der Teig länger als 3 Stunden gekühlt wurde, kann es noch einige Minuten dauern.) Legen Sie den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche und bestreuen Sie die Oberseite des Teigs mit Mehl. Rollen Sie den Teig 1/8 Zoll dick aus und achten Sie darauf, dass der Teig nicht an der Arbeitsfläche haftet (führen Sie gelegentlich einen langen Mahlzeitenspatel oder ein Messer unter den Teig, um sicherzugehen, und bestäuben Sie die Oberfläche bei Bedarf mit mehr Mehl ). Für weichere Kekse etwas dicker ausrollen. Schneiden Sie die Kekse mit Ausstechformen aus und übertragen Sie sie auf Antihaft-Backbleche. Legen Sie die Kekse in einem Abstand von 1 Zoll. Kneten Sie die Reste vorsichtig zusammen und formen Sie sie zu einer anderen Scheibe. Wickeln Sie es ein und kühlen Sie es 5 Minuten lang, bevor Sie es wieder ausrollen, um weitere Kekse herauszuschneiden.
  5. Backen Sie, indem Sie die Positionen der Kekse nach der Hälfte des Backvorgangs von oben nach unten und von hinten nach vorne wechseln, bis die Ränder der Kekse fest und knusprig sind (10 bis 12 Minuten). 2 Minuten auf den Blättern abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen in Drahtkuchengestelle umfüllen. Mit Royal Icing dekorieren. (Die Kekse können bis zu 1 Woche im Voraus zubereitet und in luftdichten Behältern bei Raumtemperatur aufbewahrt werden.)

KÖNIGLICHE ZUCKERGLASUR

  1. Vorbereiten: Die Glasur kann bis zu 2 Tage im Voraus vorbereitet, in einem luftdichten Behälter mit einem feuchten Papiertuch, das direkt auf die Glasuroberfläche gedrückt wird, aufbewahrt und gekühlt werden.
  2. Diese Glasur härtet zu glänzenden weißen Linien aus und wird zum Verzieren von Lebkuchen oder anderen Keksen verwendet. Traditionelle königliche Zuckerglasur verwendet rohes Eiweiß, aber ich bevorzuge getrocknetes Eiweißpulver, das in den meisten Supermärkten erhältlich ist, um Bedenken hinsichtlich ungekochtem Eiweiß zu vermeiden.
  3. Wenn Sie einen Spritzbeutel verwenden, üben Sie Ihre Dekorationsfähigkeiten, bevor Sie die Kekse vereisen. Machen Sie einfach ein paar Probeläufe, um das Gefühl der Glasur und des Beutels zu bekommen, und leiten Sie die Glasur auf Aluminiumfolie oder Wachspapier. Wenn Sie schnell arbeiten, können Sie die Testglasur mit einem Metallspatel zurück in die Charge kratzen.
  4. Getrocknetes Eiweißpulver ist auch im Versandhandel im Baker's Catalogue (1-800-827-6836) erhältlich. Baiserpulver, bei dem es sich um dehydriertes Eiweiß mit bereits hinzugefügtem Zucker handelt, eignet sich auch hervorragend als königliche Zuckerglasur. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf der Verpackung. Das einfache ungesüßte getrocknete Eiweiß ist jedoch vielseitiger, da es auch in herzhaften Gerichten verwendet werden kann. Baiserpulver ist bei Adventures in Cooking (1-800-305-1114) und The Baker's Catalog erhältlich.
  5. In einer mittelgroßen Schüssel mit einem Handmixer bei niedriger Geschwindigkeit den Zucker, das Eiweißpulver und das Wasser der Konditoren schlagen, bis sie sich vereinigen. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf hoch und schlagen Sie, wobei Sie die Seiten der Schüssel häufig abkratzen, bis sie sehr steif, glänzend und dick genug sind, um zu pfeifen. 3 bis 5 Minuten. (Die Glasur kann bis zu 2 Tage im Voraus vorbereitet, in einem luftdichten Behälter mit einem feuchten Papiertuch, das direkt auf die Glasuroberfläche gedrückt wird, aufbewahrt und gekühlt werden.)
  6. Verwenden Sie zum Dekorieren von Rohrleitungen einen Spritzbeutel, der mit einem Rohr mit einer kleinen Schreibspitze von etwa 1/8-Zoll Breite ausgestattet ist, z. B. Ateco Nr. 7; Es kann zu schwierig sein, die Glasur aus kleineren Spitzen herauszudrücken. Wenn nötig, die Glasur mit etwas warmem Wasser verdünnen. Um den Spritzbeutel zu füllen, passen Sie ihn mit dem Röhrchen an. Falten Sie die Oberseite der Tasche zurück, um eine Manschette zu bilden, und halten Sie sie in einer Hand. (Oder legen Sie den Beutel in ein hohes Glas und falten Sie den Deckel zurück, um eine Manschette zu bilden.) Schaufeln Sie die Glasur mit einem Gummispatel in den Beutel. Falten Sie die Manschette auseinander und drehen Sie die Oberseite der Tasche zu. Drücken Sie die Glasur nach unten, um das Röhrchen zu füllen. Üben Sie immer zuerst auf einem Blatt Wachspapier oder Aluminiumfolie, um den Fluss und die Konsistenz der Glasur zu überprüfen.
  7. Traditionelles Royal Icing: Ersetzen Sie Pulver und Wasser durch 3 große Eiweiße.