Anonim

Zutaten

1 Pfund Rindfleisch Schulter Schulterblatt (Flacheisen) Steaks oder 1 Rindfleisch Spitze rundes Steak, 3/4-Zoll dick geschnitten

1 Esslöffel dunkles Sesamöl

2 Esslöffel gehackter frischer Ingwer

2 große Knoblauchzehen, gehackt

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Dosen (je 13 3/4 bis 14 1/2 Unzen) servierfertige Rinderbrühe

3/4 Tasse dünn geschnittene Frühlingszwiebeln

2 Esslöffel Mirin oder Reisweinessig

6 Tassen gekochte frische, dünn geschnittene Nudeln nach asiatischer Art oder ungewürzte Instant-Ramen-Nudeln

Zerkleinerte Karotten im Streichholzstil mit einer halben Tasse

Image

Richtungen

  1. Schneiden Sie Steaks kreuzweise in 1/4-Zoll dicke Streifen; Streifen halbieren. 1/2 Esslöffel Sesamöl in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer bis hoher Hitze heiß werden lassen. Fügen Sie Ingwer und Knoblauch hinzu; 1 Minute kochen lassen. Fügen Sie die Hälfte des Rindfleischs hinzu und braten Sie es 2 Minuten lang an oder bis die Außenfläche des Rindfleischs nicht mehr rosa ist. Aus der Pfanne nehmen. Wiederholen Sie mit dem restlichen Öl und Rindfleisch. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Pfanne nehmen und warm halten.
  2. Brühe, Frühlingszwiebeln und Mirin in die Pfanne geben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 8 bis 10 Minuten köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit Nudeln und Rindfleisch gleichmäßig auf 4 große Suppentassen verteilen.
  4. Die Brühe bei starker Hitze zum Kochen bringen. Die kochende Mischung gleichmäßig über Rindfleisch und Nudeln schöpfen. Mit Karotten garnieren.