Anonim
Zutaten

2 Pfund Rinderhackfleisch

2 Pfund gemahlenes Schweinefleisch

2 Tassen weißer Reis

1 Tasse gehackter frischer Dill

1 Tasse gehackte weiße Zwiebel

1 Tasse gehackte Frühlingszwiebeln

2 Esslöffel Knoblauchpulver

2 Esslöffel Salz

2 Esslöffel gemahlener Pfeffer

Tomatenpüree

Butter

Olivenöl

1 Glas Weinblätter in Salzlake konserviert

Zitronensaft

Image Richtungen Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Rinderhackfleisch und Schweinehackfleisch mischen. Reis, Dill, beide Zwiebeln, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer hinzufügen und mischen.
  2. Machen Sie ein Püree, indem Sie zuerst etwas Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Dann genug Olivenöl und Tomatenmark hinzufügen, bis die Sauce orangerot ist. Bei mittlerer Hitze umrühren, aber nicht kochen. Fügen Sie dem Fleisch genug Püree hinzu, damit es feucht, aber nicht suppig ist. 20 Minuten abkühlen lassen.
  3. Decken Sie den Boden eines großen Topfes mit einer Schicht Weinblätter ab. Entfernen Sie die restlichen Blätter und legen Sie die Ader mit der Seite nach oben auf Ihre Arbeitsfläche. Legen Sie ungefähr 3 Unzen Fleischfüllung auf jedes Blatt und rollen Sie sie auf. Wenn Sie alle Weinblätter gerollt haben, stapeln Sie sie kreisförmig in der Pfanne. Fügen Sie ein wenig Zitronensaft, etwas Olivenöl und genug Wasser hinzu, um die Oberseite Ihres letzten Stapels zu bedecken. Abdecken und ca. eine Stunde köcheln lassen.