Anonim
Zutaten

1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer, gemahlen

1 mittelrote Zwiebel, geschält, in 1/2 Monde geschnitten

3 Esslöffel Balsamico-Essig

1/3 Tasse natives Olivenöl extra

1/2 Teelöffel Salz

1 Esslöffel natives Olivenöl extra

1 Knoblauchzehe, frisch gehackt

4 Scheiben rustikales Brot

4 Tassen Rucola, gewaschen und getrocknet

1 Zwiebelfenchel, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten

1/2 Tasse geröstete rote Paprika, 1/4 Zoll dicke Streifen

1/4 Tasse Pinienkerne, geröstet

1/4 Tasse Parmesan, rasiert oder gerieben

1 1/2 Tassen kalifornische grüne oder rote kernlose Trauben, vom Stiel gepflückt und gespült

Image Richtungen
  1. In einer kleinen Schüssel die Zutaten für das Dressing verquirlen.
  2. Rote Zwiebeln in eine mit Folie ausgelegte Auflaufform geben. Mit 2 EL beträufeln. von vorbereitetem Dressing und gut werfen. Mit Folie abdecken und 30 Minuten bei 350 Grad backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  3. Mischen Sie 1 EL. Olivenöl mit zerquetschtem Knoblauch. Brotscheiben bestreichen. Braten oder grillen Sie das Brot 1-2 Minuten auf jeder Seite, bis es geröstet ist. Schneiden Sie das Brot in etwa 1 cm breite Streifen. Brot, geröstete Zwiebeln, Rucola, Fenchel, Paprika, Pinienkerne und Trauben in eine große Schüssel geben und mit der restlichen Vinaigrette vermengen. Mit Parmesan bestreuen und servieren.