Anonim

Zutaten

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

1/2 mittelgroße rote Zwiebel, fein gehackt

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

2 Tassen Hühnerbrühe, vorzugsweise hausgemacht

2 Tassen Wasser

1 Teelöffel grobes Meersalz

1 Tasse Polenta oder grob gemahlenes gelbes Maismehl

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/3 Tasse frisch geriebener Cotija-Käse

2 Esslöffel ungesalzene Butter

Olivenöl zum Bürsten

Richtungen

  1. In einem großen schweren Topf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die rote Zwiebel hinzu und braten Sie sie unter ständigem Rühren etwa 3 Minuten lang oder bis sie weich ist. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für 1 Minute mehr. Hühnerbrühe, Wasser und Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze und streuen Sie die Bestäubung, wenn die Flüssigkeit kocht, allmählich in einem sehr langsamen, dünnen Strom darüber. Wischen Sie dabei ständig in die gleiche Richtung, bis alle Körner eingearbeitet sind und keine Klumpen mehr vorhanden sind. Reduzieren Sie die Hitze auf sehr niedrig.
  2. Wechseln Sie zu einem Holzpaddel und rühren Sie alle 1 oder 2 Minuten 25 bis 30 Minuten lang gründlich um, oder bis sich die Mischung von den Seiten der Pfanne löst und die Bestäubungskörner weich geworden sind. Schwarzen Pfeffer, Cotija und Butter einrühren. Die Mischung wird ziemlich dick sein.
  3. Spülen Sie eine 8 x 12 Zoll große Bratpfanne mit Wasser und schütteln Sie sie trocken. Das Bestäuber in die Pfanne geben und mit einem Gummispatel, der wiederholt in sehr heißes Wasser getaucht wurde, gleichmäßig in der Pfanne verteilen, bis es knapp 1/2-Zoll dick ist. Mit einem Geschirrtuch abdecken und 1 Stunde bei Raumtemperatur oder bis zu 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Wenn Sie fertig sind, heizen Sie einen Broiler auf hohe Hitze vor. Die Grillpfanne mit Öl bestreichen. Die Bestäubung in 8 gleiche Quadrate schneiden und mit Olivenöl bestreichen. Übertragen Sie die Quadrate in die Bratpfanne und grillen Sie sie auf jeder Seite etwa 8 Minuten lang oder bis sie tief goldbraun sind. Sofort servieren.