Anonim

Zutaten

1/4 Tasse Teriyaki-Sauce

2 Teelöffel Sesamöl

1 Esslöffel frischer Ingwer, fein gehackt

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

1 Pfund Lachsfilet, gehäutet und in 1 1/2 "Würfel geschnitten

1 Esslöffel Pflanzenöl

10 Unzen Pilze, in Scheiben geschnitten

1 Kopf Brokkoli, in Röschen geschnitten, 2 Minuten gekocht und in Eiswasser gekühlt

1 Esslöffel Sesam

Richtungen

  1. In einer Glasbackform Teriyaki-Sauce, Sesamöl, Ingwer und Knoblauch vermengen. Fügen Sie die Lachswürfel hinzu und werfen Sie sie zum Überziehen. 10 Minuten ruhen lassen. Öl in einer großen Pfanne oder im Wok erhitzen, bis es nur noch raucht.
  2. Die Pilze einrühren und schnell kochen. Fügen Sie den Lachs hinzu und werfen Sie ihn weiter und kochen Sie ihn noch 1 Minute lang. Fügen Sie gekochten Brokkoli hinzu und werfen Sie, um zu beschichten. Die restliche Marinade vom Lachs einfüllen und die Sesamkörner darüber streuen. Sofort mit Reis servieren.