Anonim

Zutaten

Brioche-Teig:

3 3/4 Tassen Allzweckmehl

1/3 Tasse Zucker

3/4 Unzen frische Hefe

1/3 Tasse plus 2 Esslöffel Milch

5 große Eier plus 1 geschlagenes Ei zum Waschen der Eier

1 Teelöffel Salz

1 Stick plus 4 1/2 Esslöffel Butter

Kandiszucker

Sahne:

2 Tassen Milch

1 pralle, feuchte Vanilleschote, längs gespalten und abgekratzt

6 große Eigelb

3/4 Tasse Zucker

1/3 Tasse gesiebte Maisstärke

3 Stangen Butter, erweicht

1 Esslöffel Orangenwasser

1 Esslöffel Kirsch

1 1/2 Tassen Schlagsahne geschlagen

Richtungen

  1. Brioche:
  2. Mehl, Zucker und Hefe in der Schüssel eines Standmixers mit dem Teighakenaufsatz bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Fügen Sie Milch, 5 Eier und Salz hinzu und mischen Sie, bis die trockenen Zutaten angefeuchtet sind. Erhöhen Sie die Mischergeschwindigkeit und schlagen Sie, bis der Teig zusammenkommt. Fügen Sie langsam Butter hinzu und mischen Sie weiter, bis sich der Teig von der Seite und dem Boden der Schüssel löst. Den Teig in eine separate Schüssel geben und fest mit Plastikfolie abdecken. Lassen Sie den Teig an einem warmen Ort ruhen, bis sich seine Größe fast verdoppelt hat (ca. 1 1/2 Stunden).
  3. Lassen Sie den Teig vorsichtig ab. Drücken Sie ein Stück Plastikfolie gegen die Oberfläche, damit sich keine Haut bildet, und kühlen Sie es 6 Stunden lang. Rollen Sie den Teig nach Abschluss der Kühlung mit einem Nudelholz auf eine Dicke von 1/4-Zoll aus. Schneiden Sie den Teig in einen Durchmesser von 8 Zoll und legen Sie ihn auf ein Backblech. Mit Plastikfolie abdecken und den Teig an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Ofen vorheizen auf 375 Grad F.
  5. Entfernen Sie die Plastikfolie vom aufgegangenen Teig und tragen Sie vorsichtig eine Schicht Eierwäsche auf. Streuen Sie etwas Kandiszucker darüber. Auf ein Backblech legen und ca. 12 bis 15 Minuten backen oder bis der Teig aufgebläht und goldbraun ist. Übertragen Sie den Teig auf ein Kühlregal und lassen Sie ihn auf Raumtemperatur abkühlen.
  6. Sahne:
  7. In einem kleinen Topf Milch und Vanilleschote bei mittlerer Hitze leicht zum Kochen bringen.
  8. In einer Rührschüssel Eigelb, Zucker und Maisstärke verquirlen. Die ganze Zeit verquirlen und sehr langsam ein Viertel der heißen Milch in das Eigelb träufeln. Noch unter Rühren die Eigelbmischung in den Topf geben und bei starker Hitze kräftig verquirlen, ohne anzuhalten, und zum Kochen bringen. 1 bis 2 Minuten kochen lassen und dann in eine große Schüssel geben. Rühren Sie weiter, bis die Mischung 100 bis 120 Grad Fahrenheit erreicht oder etwas wärmer als Raumtemperatur ist. Fügen Sie weiche Butter, Orangenwasser und Kirsch hinzu. Nach dem vollständigen Mischen die Schlagsahne vorsichtig unterheben.
  9. Versammlung:
  10. Brioche horizontal halbieren. Die Crememischung über die untere Schicht streichen und die zweite Schicht vorsichtig darauf legen. Dienen.