Anonim

Zutaten

2 ganze junge Hähnchenbrust

1 Tasse Hühnerbrühe (oder Wasser)

2 Teelöffel Salz

2 gehackte Knoblauchzehen

1 Teelöffel schwarzer Pfeffer

3/4 Tasse Mais oder Rapsöl

1 Dutzend Mehl Tortillas

Salsa Verde, Rezept folgt

1 Pfund geriebener Käse nach Asadero-Art (Ersatz: Mozzarella oder Monterey Jack)

Saure Sahne zum Garnieren

Grüne Sauce / Salsa Verde:

2 Pfund grüne Tomaten

1 oder 2 Jalapenos

3 große Knoblauchzehen

1/2 Tasse Wasser

1 Esslöffel Salz

Richtungen

  1. In einer Bratpfanne Hühnerbrühe, Salz, Knoblauch und schwarzen Pfeffer zum Kochen bringen. Hähnchenbrust dazugeben und 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Lassen Sie das Huhn in der Flüssigkeit und lassen Sie es abkühlen. Nach dem Abkühlen das Huhn entfernen. Hähnchenbrust knochen und zerkleinern und in die Flüssigkeit zurückkehren. Beiseite legen. Ofen auf 450 Grad vorheizen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Führen Sie die Tortillas nacheinander schnell durch das Öl, etwa 10 Sekunden pro Seite. Legen Sie Tortillas zwischen Papiertücher, um überschüssiges Öl aufzunehmen. Zum Zusammenbau etwa 1/12 des zerkleinerten Huhns auf jede Tortilla geben und 1 Teelöffel der kochenden Flüssigkeit darüber streuen. Einen Esslöffel Salsa Verde über das Huhn verteilen. Die Tortilla um das Huhn und die Sauce rollen und in einen gefetteten Keramik- oder Glasauflauf geben. Fahren Sie mit dem Rest der Tortillas und der Füllung fort, bis die gesamte Füllung aufgebraucht ist. Gießen Sie 3/4 der restlichen Salsa Verde über die Enchiladas. Mit dem geriebenen Käse bestreuen. Dann 5 Minuten backen, dann den Fortschritt überprüfen. Backen Sie weiter, bis die Sauce zu sprudeln beginnt, was weitere 5 Minuten bedeuten kann. Beim Servieren mit saurer Sahne belegen. Restliche Salsa Verde am Tisch servieren. Hinweis: Salsa Verde kann im Voraus hergestellt und 3 bis 4 Tage gekühlt werden. Erwärmen Sie die gekühlte Sauce, bevor Sie die Enchiladas zusammenstellen.

Grüne Sauce / Salsa Verde:

  1. Reinigen Sie für die Sauce die dünnen, trockenen Schalen von den Tomaten. Kochen Sie alle Zutaten zusammen, bis sie weich sind, ca. 10 Minuten. Dann 30 Minuten abkühlen lassen und in einer Küchenmaschine pürieren. Dies sollte ungefähr 3 Tassen ergeben; Wenn die Sauce zu dick erscheint, dünn mit Hühnerbrühe auf gießbare Pastenkonsistenz. Beiseite legen.