Anonim

Zutaten

4 (6 Unzen) chilenische Seebarschfilets

2 Esslöffel Olivenöl

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Geröstete gelbe Pfefferkörner, Rezept folgt

Geröstete Poblano-Sauce, Rezept folgt

Gelbe Pfefferkörner:

3 große gelbe Paprika

4 Esslöffel Olivenöl

1 Esslöffel ungesalzene Butter

1 große spanische Zwiebel, fein gehackt

3 Knoblauchzehen, fein gehackt

1 Esslöffel Chipotle-Püree

2 (16 Unzen) Dosen Hominy, abgelassen

1 Tasse Sahne

1/2 Tasse geriebener weißer Cheddar

Poblano Pfeffersauce:

3 Poblano-Paprika, geröstet, geschält, entkernt und gehackt

1/4 Tasse Rotweinessig

3 Esslöffel gehackter Koriander

2 Esslöffel Honig

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

1/2 Tasse Olivenöl

Richtungen

  1. Den Bass beidseitig mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bratpfanne oder Grillpfanne bei starker Hitze bis zum Rauchen erhitzen. 3 bis 4 Minuten mit der Haut nach unten grillen oder bis sie goldbraun sind. Umdrehen und 2 bis 3 Minuten weitergaren, um einen mittleren Gargrad zu erzielen. Legen Sie einen Haufen gelber Pfefferkörner auf 4 Teller. Jeweils ein Filet darauf legen und mit der Poblano-Sauce beträufeln.

Gelbe Pfefferkörner:

  1. Ofen vorheizen auf 400 Grad F.
  2. Den Pfeffer mit 2 EL Öl einreiben und auf ein Backblech legen. Im Ofen rösten, bis die Haut weich und geschwärzt ist. Die Paprika in eine mittelgroße Schüssel geben, mit Plastikfolie abdecken und 15 Minuten ruhen lassen. Entfernen Sie die Haut und Samen von den Paprika. 2 Paprikaschoten in eine Küchenmaschine geben und glatt rühren. Den restlichen Pfeffer in feine Würfel schneiden und beiseite stellen.
  3. Legen Sie die Hominy in eine Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie glatt. Die restlichen 2 Esslöffel Öl und Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu, würzen Sie mit Salz und Pfeffer und kochen Sie bis weich. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie weitere 2 Minuten. Fügen Sie das Hominy, das gelbe Pfefferpüree und die Sahne hinzu. Mit Salz, Pfeffer und Chipotle-Püree würzen. 10 Minuten kochen lassen und die gewürfelten gelben Paprikaschoten und den Cheddar unterheben.

Poblano Pfeffersauce:

  1. Paprika, Essig, Koriander und Honig in einen Mixer geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mixen, bis alles glatt ist. Fügen Sie bei laufendem Motor langsam das Olivenöl hinzu, bis es emulgiert ist.