Anonim

Zutaten

Cremige Zitronen-Basilikum-Vinaigrette:

1/4 Tasse frischer Zitronensaft

1 Zitrone, geschält

2 Esslöffel Mayonnaise zubereitet

2 Teelöffel Honig

1 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/4 Tasse frische Basilikumblätter

1/2 Tasse Olivenöl

1 Zitrone, halbiert und gegrillt, zum Garnieren

Pilze:

1 Pfund Cremini oder weiße Champignons, Stängel geschnitten

3 Esslöffel Rapsöl

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Stangen Sellerie (die weißen Stiele aus dem Herzen), in 1/8-Zoll dicke Scheiben geschnitten

1/4 Tasse gehackte frische Petersilienblätter

Richtungen

  1. Für die Vinaigrette:
  2. Zitronensaft, Zitronenschale, Mayonnaise, Honig, Salz, Pfeffer, Basilikum und Olivenöl in einem Mixer vermischen und glatt rühren. Kann 1 Stunde im Voraus hergestellt und gekühlt werden.
  3. Für die Pilze:
  4. Heizen Sie den Grill zu hoch.
  5. Legen Sie die Pilze in eine große Schüssel, fügen Sie das Rapsöl und Salz und Pfeffer hinzu und werfen Sie sie zum Überziehen. Spießpilze, 4 am Spieß. Legen Sie die Pilze 4 bis 5 Minuten auf den Grill, bis sie goldbraun und leicht verkohlt sind. Umdrehen und weiter grillen, bis alles durchgegart ist, 3 bis 4 Minuten länger. Vom Grill auf ein Schneidebrett legen und vierteln.
  6. Den Sellerie und die Petersilie in eine große Schüssel geben, die Hälfte der Vinaigrette hinzufügen und mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Pilzen belegen und mit etwas Vinaigrette beträufeln. Zitronensaft über den Salat drücken und servieren.