Anonim

Zutaten

1 Tasse Olivenöl

1/4 Tasse frischer Zitronensaft

6 Knoblauchzehen, fein gehackt

2 Esslöffel gehackte frische Rosmarinblätter

2 (3 Pfund) Hühner, Schmetterlinge

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zitronenschnitze zum Garnieren

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Öl, Zitronensaft, Knoblauch und Rosmarin in einer großen Auflaufform verquirlen. Fügen Sie die Hühner hinzu und drehen Sie, um zu beschichten. Abdecken und mindestens 1 Stunde oder bis zu 4 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  2. Den Grill auf mittel vorheizen. 4 Steine ​​in Aluminiumfolie einwickeln und beiseite stellen. Die Hühner aus der Marinade nehmen, überschüssiges Öl abtupfen und auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie die Hühner mit der Haut nach unten auf den Grill und legen Sie 2 Steine ​​auf jedes Huhn. Grillen Sie das Huhn 8 bis 10 Minuten lang, drehen Sie es dann um und geben Sie die Ziegel an die Hühner zurück. Schließen Sie den Deckel und kochen Sie 8 bis 10 Minuten oder bis zum Durchkochen weiter. 10 Minuten ruhen lassen und vierteln. Mit Zitronenschnitzen servieren.