Anonim

Zutaten

Würzige Orangenglasur:

2 Esslöffel Olivenöl

1 rote Zwiebel, grob gehackt

4 Knoblauchzehen, grob gehackt

6 Tassen frischer Orangensaft

1 Teelöffel Cascabel Chilipulver

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Hähnchen:

3/4 Tasse Olivenöl

3 gehackte Knoblauchzehen

2 Esslöffel gehackter frischer Rosmarin

8 Hähnchenschenkel, Haut auf

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Würzige Orangenglasur

Orangen-Ananas-Relish:

2 Orangen, geschält und segmentiert

1/2 Ananas, geschält und gewürfelt

1 rote Zwiebel, dünn geschnitten

1 Esslöffel gehackter frischer Rosmarin

1/4 Tasse Rotweinessig

2 Esslöffel Olivenöl

Salz und Pfeffer

Richtungen

  1. Würzige Orangenglasur: Alle Zutaten in einen mittelgroßen Topf geben und auf dem Grill zum Kochen bringen. Kochen, bis auf 1 Tasse reduziert. 1/4 Tasse beiseite stellen.
  2. Huhn: Öl, Knoblauch und Rosmarin in einer großen Auflaufform verquirlen. Fügen Sie das Huhn hinzu und drehen Sie, um zu beschichten. Abdecken und mindestens 4 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank marinieren. Grill auf mittelhoch vorheizen. Das Huhn aus der Marinade nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Haut mit der Seite nach unten goldbraun grillen, ca. 4 bis 5 Minuten. Umdrehen und 6 bis 7 Minuten weiter grillen, bis alles durchgegart ist. Alle 2 Minuten wenden und mit der würzigen Orangenglasur begießen. Vom Grill nehmen, auf eine Platte legen und mit der reservierten Spicy Orange Glaze bestreichen. Mit dem Orangen-Ananas-Relish an der Seite servieren.
  3. Orangen-Ananas-Relish: Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.