Anonim

Zutaten

Dressing:

1 Tasse natives Olivenöl extra

6 bis 8 Unzen Mozzarella-Käse, in 12 kleine Scheiben geschnitten, Flüssigkeit reserviert

4 Esslöffel Gurkensaft (aus dem Glas)

1/2 Tasse Apfelessig

Kräutersalz:

1/2 Tasse frische Petersilienblätter, dicht gepackt, gestielt, gewaschen, getrocknet und gehackt

2 Unzen grobes Meersalz

Salat:

2 reife Beefsteak-Tomaten (oder Erbstücke aller Art), gewaschen, getrocknet und gestielt

1 Pint Kirschtomaten (Sweet 100's oder Erbstück), gewaschen, getrocknet und gestielt

Kristallzucker

Grob gemahlener schwarzer Pfeffer

Der Saft von 1/2 bis 1 Zitrone, je nach persönlichem Geschmack

6 Unzen kalte Wassermelone, Rinde entfernt, entkernt, in mundgerechte Würfel geschnitten und bis kurz vor dem Servieren gekühlt

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Für das Dressing: In einer Schüssel Olivenöl, Mozzarella-Flüssigkeit und Gurkensaft verquirlen. Essig unterrühren. Geschmack zum Würzen. Beiseite legen.
  2. Für das Kräutersalz: Geben Sie die Petersilie und das Salz in die Schüssel der Küchenmaschine und pulsieren Sie, bis sie integriert sind und das Salz grün ist. In einem verschlossenen Glas aufbewahren.
  3. So stellen Sie den Salat zusammen: Schneiden Sie die Tomaten in Scheiben und ordnen Sie sie in einer Schicht auf einer ebenen Fläche an. Die Tomaten mit etwas Zucker, schwarzem Pfeffer und dem Dressing beträufeln. Mit etwas Petersiliensalz bestreuen. Probieren Sie eine Tomatenscheibe zum Würzen. Drücken Sie den Zitronensaft auf die Wassermelone. Die Mozzarella-Scheiben mit Petersiliensalz und etwas Dressing würzen. Die Tomaten-, Mozzarella- und Wassermelonenwürfel auf 6 rechteckigen Tellern anrichten. Sofort servieren.