Anonim

Zutaten

4 (14 Unzen) Streifensteaks, geschnitten

Koscheres Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Esslöffel Butter

1/2 Tasse gehackte Schalotten

1 Esslöffel grüne Pfefferkörner, vorzugsweise in Salzlake, leicht zerkleinert

1/4 Tasse Brandy

2 Esslöffel Dijon-Senf

1 Teelöffel Zitronensaft

2 Teelöffel Zitronenschale

2 Esslöffel Worcestershire Sauce

1/2 Tasse Kalbsbrühe, hausgemacht oder im Laden gekauft

4 Zweige frischer Estragon, gewaschen, getrocknet, Blätter fein gehackt

4 (14 Unzen) Streifensteaks, geschnitten

Koscheres Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Esslöffel Butter

1/2 Tasse gehackte Schalotten

1 Esslöffel grüne Pfefferkörner, vorzugsweise in Salzlake, leicht zerkleinert

1/4 Tasse Brandy

2 Esslöffel Dijon-Senf

1 Teelöffel Zitronensaft

2 Teelöffel Zitronenschale

2 Esslöffel Worcestershire Sauce

1/2 Tasse Kalbsbrühe, hausgemacht oder im Laden gekauft

4 Zweige frischer Estragon, gewaschen, getrocknet, Blätter fein gehackt

Salzgebackene Kartoffeln:

1 1/2 Pfund kleine Kartoffeln, gewaschen und getrocknet

Prise grobes Meersalz

15 Lorbeerblätter

Salzgebackene Kartoffeln:

1 1/2 Pfund kleine Kartoffeln, gewaschen und getrocknet

Prise grobes Meersalz

15 Lorbeerblätter

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Für die Steaks: 2 gusseiserne Pfannen erhitzen, die groß genug sind, um 2 der 4 Rindfleischstücke aufzunehmen, bis sie sichtbar zu rauchen beginnen. Die Steaks von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Stellen Sie die Hitze unter der Pfanne ab und legen Sie die Steaks mit einer Zange 1 zu 1 in einer Schicht in die Pfanne. Schalten Sie die Hitze unter der Pfanne ein und bräunen Sie die erste Seite 3 bis 5 Minuten. Versuchen Sie, der Versuchung zu widerstehen, sie beim Kochen umzudrehen oder zu bewegen.
  2. Die Steaks auf der zweiten Seite wenden und 3 bis 5 Minuten bräunen.
  3. Ordnen Sie die Steaks auf einem Gestell an, um sich auszuruhen, während Sie Ihre Sauce machen.
  4. Entfernen Sie das überschüssige Fett von einer der Pfannen, mit denen die Steaks gekocht wurden, und reservieren Sie die andere Pfanne für die Kartoffeln. 1 Esslöffel Butter und die Schalotten hinzufügen und 3 bis 5 Minuten kochen, bis sie durchscheinend sind. Fügen Sie die grünen Pfefferkörner und den Brandy hinzu und kochen Sie, bis die Flüssigkeit fast vollständig reduziert ist.
  5. Senf, Zitronensaft, Zitronenschale und Worcestershire-Sauce einrühren. Schwenken Sie die Pfanne, damit alle Aromen miteinander verschmelzen.
  6. Fügen Sie die Kalbsbrühe hinzu und reduzieren Sie sie auf eine gewünschte Konsistenz. Rühren Sie dann den Estragon ein.
  7. Für die Kartoffeln:
  8. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor.
  9. Fügen Sie die Kartoffeln zu einem Auflauf mit einem passenden Deckel hinzu, der gerade groß genug ist, um die Kartoffeln zu halten. Werfen Sie sie mit etwas Meersalz und den Lorbeerblättern. Decken Sie den Auflauf ab und stellen Sie ihn in die Mitte des Ofens, um ihn 25 bis 30 Minuten lang zu backen.
  10. Wenn die Kartoffeln beim Durchstechen mit der Messerspitze zart sind, nehmen Sie den Auflauf aus dem Ofen und werfen Sie die Lorbeerblätter weg.
  11. Erhitzen Sie die reservierte Pfanne, in der die Steaks bei mittlerer Hitze gekocht wurden, und geben Sie die Kartoffeln in die Tropfen des Steaks. Kochen, bis sie braun und leicht knusprig werden. leicht. Mit Salz abschmecken.
  12. Die Kartoffeln auf den Boden von 4 Tellern legen und mit dem Steak belegen. Mit der Sauce beträufeln und sofort servieren.

Salzgebackene Kartoffeln:

  1. Für die Steaks: 2 gusseiserne Pfannen erhitzen, die groß genug sind, um 2 der 4 Rindfleischstücke aufzunehmen, bis sie sichtbar zu rauchen beginnen. Die Steaks von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Stellen Sie die Hitze unter der Pfanne ab und legen Sie die Steaks mit einer Zange 1 zu 1 in einer Schicht in die Pfanne. Schalten Sie die Hitze unter der Pfanne ein und bräunen Sie die erste Seite 3 bis 5 Minuten. Versuchen Sie, der Versuchung zu widerstehen, sie beim Kochen umzudrehen oder zu bewegen.
  2. Die Steaks auf der zweiten Seite wenden und 3 bis 5 Minuten bräunen.
  3. Ordnen Sie die Steaks auf einem Gestell an, um sich auszuruhen, während Sie Ihre Sauce machen.
  4. Entfernen Sie das überschüssige Fett von einer der Pfannen, mit denen die Steaks gekocht wurden, und reservieren Sie die andere Pfanne für die Kartoffeln. 1 Esslöffel Butter und die Schalotten hinzufügen und 3 bis 5 Minuten kochen, bis sie durchscheinend sind. Fügen Sie die grünen Pfefferkörner und den Brandy hinzu und kochen Sie, bis die Flüssigkeit fast vollständig reduziert ist.
  5. Senf, Zitronensaft, Zitronenschale und Worcestershire-Sauce einrühren. Schwenken Sie die Pfanne, damit alle Aromen miteinander verschmelzen.
  6. Fügen Sie die Kalbsbrühe hinzu und reduzieren Sie sie auf eine gewünschte Konsistenz. Rühren Sie dann den Estragon ein.
  7. Für die Kartoffeln:
  8. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor.
  9. Fügen Sie die Kartoffeln zu einem Auflauf mit einem passenden Deckel hinzu, der gerade groß genug ist, um die Kartoffeln zu halten. Werfen Sie sie mit etwas Meersalz und den Lorbeerblättern. Decken Sie den Auflauf ab und stellen Sie ihn in die Mitte des Ofens, um ihn 25 bis 30 Minuten lang zu backen.
  10. Wenn die Kartoffeln zart sind, wenn sie mit einer Messerspitze durchbohrt werden, nehmen Sie den Auflauf aus dem Ofen und werfen Sie die Lorbeerblätter weg.
  11. Erhitzen Sie die reservierte Pfanne, in der die Steaks bei mittlerer Hitze gekocht wurden, und geben Sie die Kartoffeln in die Tropfen des Steaks. Kochen, bis sie braun und leicht knusprig werden. leicht. Mit Salz abschmecken.
  12. Die Kartoffeln auf den Boden von 4 Tellern legen und mit dem Steak belegen. Mit der Sauce beträufeln und sofort servieren.