Anonim
Zutaten

1 Unze getrocknete Morchelpilze

1/2 Pfund frische Steinpilze oder Cremini-Pilze

4 Tassen Hühnerbrühe, vorzugsweise hausgemacht

6 Esslöffel (3/4 Stick) ungesalzene Butter

2 Unzen Pancetta, gewürfelt

1/2 Tasse gehackte Schalotten (3 Schalotten)

1 1/2 Tassen Arborio Reis

1/2 Tasse trockener Weißwein

1/2 Teelöffel Safranfäden

1 Teelöffel koscheres Salz

1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2/3 Tasse frisch geriebener Parmesan, plus extra zum Servieren

Image Richtungen Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Legen Sie die getrockneten Morcheln in eine Schüssel und gießen Sie 2 Tassen kochendes Wasser darüber. 30 Minuten ruhen lassen. Schaufeln Sie die Morcheln mit einem geschlitzten Löffel aus dem Wasser und bewahren Sie die Flüssigkeit auf. Sie sollten 2 Tassen haben; Wenn nicht, fügen Sie Wasser hinzu, um 2 Tassen zu machen. Die Morcheln abtropfen lassen und noch einmal abspülen. Wenn einige der Pilze groß sind, in 2 oder 3 Stücke schneiden. Gießen Sie die Pilzflüssigkeit durch einen Kaffeefilter oder ein Papiertuch und verwerfen Sie die kiesigen Feststoffe. Die Pilze und die Flüssigkeit getrennt beiseite stellen.
  2. In der Zwischenzeit die Stiele der Steinpilze entfernen und wegwerfen und den Schmutz mit einem feuchten Papiertuch von den Kappen abreiben. Spülen Sie sie nicht aus! In dicke Scheiben schneiden und beiseite stellen.
  3. In einem kleinen Topf die Hühnerbrühe mit den 2 Tassen reservierter Pilzflüssigkeit erhitzen und zum Kochen bringen.
  4. In einem Topf mit starkem Boden oder einem holländischen Ofen die Butter schmelzen und die Pancetta und die Schalotten bei mittlerer Hitze 5 Minuten lang anbraten. Fügen Sie die Morcheln und Steinpilze hinzu und braten Sie sie weitere 5 Minuten lang an. Fügen Sie den Reis hinzu und rühren Sie um, um die Körner mit Butter zu beschichten. Den Wein dazugeben und 2 Minuten kochen lassen. Fügen Sie dem Reis 2 volle Schöpflöffel der Hühnerbrühe sowie den Safran, das Salz und den Pfeffer hinzu. Rühren und bei schwacher Hitze 5 bis 10 Minuten köcheln lassen, bis die Brühe eingezogen ist. Fügen Sie die Brühe weiterhin hinzu, 2 Schöpflöffel gleichzeitig, und rühren Sie alle paar Minuten um. Kochen Sie jedes Mal, bis die Mischung etwas trocken erscheint, bevor Sie mehr von der Brühe hinzufügen. Fahren Sie fort, bis der Reis durchgekocht ist, aber immer noch al dente, insgesamt etwa 25 bis 30 Minuten. Wenn Sie fertig sind, sollte das Risotto dick und cremig und überhaupt nicht trocken sein. Vom Herd nehmen und den Parmesan unterrühren. Heiß in Schalen mit extra Käse servieren.