Anonim

Zutaten

3 (1 1/2-Pfund) gekochte Hummer, geknackt und gespalten

3 Ohren Mais

Für die Aktie:

6 Esslöffel (3/4 Stick) ungesalzene Butter

1 Tasse gehackte gelbe Zwiebel

1/4 Tasse Sahne Sherry

1 Teelöffel süßer Paprika

4 Tassen Vollmilch

2 Tassen Sahne

1 Tasse trockener Weißwein

Für die Suppe:

1 Esslöffel gutes Olivenöl

1/4 Pfund Speck, groß gewürfelt

2 Tassen ungeschälte Yukon-Goldkartoffeln mit großen Würfeln (2 mittel)

1 1/2 Tassen gehackte gelbe Zwiebeln (2 Zwiebeln)

2 Tassen Selleriewürfel (3 bis 4 Stiele)

1 Esslöffel koscheres Salz

1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Teelöffel gehackter frischer Schnittlauch

1/4 Tasse Sahne Sherry

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Entfernen Sie das Fleisch aus den Schalen der Hummer. Schneiden Sie das Fleisch in große Würfel und legen Sie sie in eine Schüssel. Mit Plastikfolie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren. Reserviere die Muscheln und alle Säfte, die sich sammeln. Schneiden Sie die Maiskörner aus den Maiskolben und legen Sie sie beiseite, wobei Sie die Maiskolben separat aufbewahren.
  2. Für die Brühe schmelzen Sie die Butter in einem Suppentopf oder einem holländischen Ofen, der groß genug ist, um alle Hummerschalen und Maiskolben aufzunehmen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze 7 Minuten lang, bis sie durchscheinend, aber nicht gebräunt ist, wobei Sie gelegentlich umrühren. Sherry und Paprika dazugeben und 1 Minute kochen lassen. Milch, Sahne, Wein, Hummerschalen und deren Säfte sowie Maiskolben hinzufügen und zum Kochen bringen. Decken Sie den Topf teilweise ab und lassen Sie die Brühe bei niedrigster Hitze 30 Minuten köcheln. (Ich bewege den Topf halb von der Hitze weg.)
  3. In der Zwischenzeit in einem anderen Suppentopf oder einem holländischen Ofen das Öl erhitzen und den Speck 4 bis 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, bis er braun und knusprig ist. Mit einem geschlitzten Löffel entfernen und aufbewahren. Kartoffeln, Zwiebeln, Sellerie, Maiskörner, Salz und Pfeffer in denselben Topf geben und 5 Minuten anbraten. Wenn die Brühe fertig ist, entfernen Sie die größten Stücke der Hummerschale und die Maiskolben mit einer Zange und werfen Sie sie weg. Stellen Sie ein Sieb über den Suppentopf und gießen Sie die Brühe vorsichtig mit den Kartoffeln und dem Mais in den Topf. Bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Den gekochten Hummer, den Schnittlauch und den Sherry hinzufügen und abschmecken. Vorsichtig erhitzen und heiß mit einer Beilage aus knusprigem Speck servieren.