Anonim

Zutaten

Sole:

3 Tassen Wasser

1/4 Tasse zerdrückter Knoblauch

1/4 Tasse Bernstein-Agavensirup

1/2 Teelöffel zerquetschte rote Chiliflocken

1 Esslöffel Pfefferkörner

1/3 Tasse koscheres Salz

6 Tassen Eis oder genug, um 10 Tassen Gesamtflüssigkeit zu ergeben

1 (4-Pfund) Schweinelende mit Knochen und 8 Knochen

Pesto-Füllung:

1/2 Tasse Pesto, hausgemacht oder Ihre Lieblingsmarke im Laden gekauft

2 Teelöffel zerdrückte rote Chiliflocken

1/4 Tasse gehackter Knoblauch

1 Teelöffel koscheres Salz

1 Esslöffel frisch geknackter schwarzer Pfeffer

Bratgemüse Basis:

2 Zwiebeln, geschält und grob gehackt

2 Tassen grob gehackte Karotten

2 Tassen grob gehackte Pastinaken

2 Tassen halbierter Rosenkohl

1/4 bis 1/2 Tasse Knoblauch, geschält und zertrümmert

1 1/2 bis 2 Tassen Hühnerbrühe

Finish Sauce:

2 Esslöffel ungesalzene Butter

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Für die Salzlösung: In einen großen Topf das Wasser geben und zum Kochen bringen. Nach dem Kochen Knoblauch, Agavensirup, rote Chiliflocken, Pfefferkörner und Salz hinzufügen und die Hitze abstellen. Nach dem Abkühlen die Mischung in einen großen Behälter geben und 6 Tassen Eis hinzufügen, um etwa 10 Tassen Flüssigkeit zu erhalten. Fügen Sie das Schweinefleisch hinzu und tauchen Sie es ein. 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Entfernen und unter kaltem Wasser abspülen; Mit Papiertüchern trocken tupfen.
  2. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  3. Stellen Sie den Braten auf ein stabiles Schneidebrett (legen Sie ein paar feuchte Papiertücher darunter, damit es sich nicht bewegt) mit den Knochen nach oben und der Lende nach unten. Schneiden Sie mit einem scharfen, dünnen Messer vorsichtig entlang der Knochen, wobei Sie das Auge der Lende von den Knochen trennen, aber die Lende immer noch am Boden befestigen. Fliege weiter und rolle langsam aus, so dass eine große flache Oberfläche entsteht, auf der sich das Pesto leicht ausbreiten kann.
  4. Für die Pesto-Füllung: In einer kleinen Schüssel Pesto, Chiliflocken, Knoblauch, Salz und Pfeffer vermischen. Gut mischen und diese Mischung gleichmäßig auf der Innenseite der ausgerollten Lende verteilen. Vorsichtig zurückrollen. Schneiden Sie einen 2 bis 3 Zoll großen Schlitz zwischen die Knochen. Binden Sie den Braten mit einer Küchenschnur zwischen den Knochen und um den Braten herum. Dies hilft dem Braten, gleichmäßig zu kochen.
  5. Für die Basis des Bratgemüses: In einer schweren, großen Bratpfanne die Zwiebeln, Karotten, Pastinaken, Rosenkohl und den zerdrückten Knoblauch hinzufügen und mischen. Legen Sie den gebundenen Schweinebraten auf ein V-Rack über das Gemüse, zelten Sie mit Hochleistungsaluminiumfolie und braten Sie ihn im Ofen, bis die Innentemperatur 2 1/2 bis 3 Stunden beträgt. Etwa 3/4 des gesamten Garvorgangs entfernen Sie die Folie. Dadurch wird das Schweinefleisch etwas brauner. Aus dem Ofen nehmen, mit Folie zelten und 15 bis 20 Minuten ruhen lassen, um sich auszuruhen und weitere 5 bis 10 Grad Celsius zu kochen. Die Bratpfanne bei mittlerer Hitze aufstellen und 1 1/2 bis 2 Tassen Hühnchen hinzufügen Brühe und zum Kochen bringen. Kochen lassen und 5 Minuten ziehen lassen.
  6. Zum Schluss: Das Gemüse abseihen und auf eine Servierplatte legen. Beenden Sie die Sauce mit ca. 2 EL Butter und nehmen Sie sie vom Herd.
  7. Entfernen Sie die Küchenschnur und schneiden Sie das Schweinefleisch in 1 1/2-Zoll dicke Stücke. Sofort mit Gemüse und Pfannensauce servieren.