Anonim

Zutaten

3 (1 Zoll dicke) Scheiben aus einer 8 x 4 Zoll großen Sauerteigrunde

4 Esslöffel natives Olivenöl extra

Meersalz und frisch geknackter schwarzer Pfeffer

1/2 Tasse halbierte Traubentomaten

3 Esslöffel gewürfelte rote Paprika

1/2 Tasse geschält, Samen entfernt und englische Gurke gewürfelt

1 Esslöffel gehackter Knoblauch

1 Esslöffel Kapern

2 Teelöffel frisch gehackte italienische Petersilienblätter

3 Esslöffel frisch juliennierte Basilikumblätter

1 1/2 Esslöffel Balsamico-Essig

1 1/2 Esslöffel Rotweinessig

1/4 Tasse Ziegenkäse, zerbröckelt

1 Avocado, halbiert, entkernt und Fleisch gewürfelt

Richtungen

  1. Heizen Sie einen Grill oder eine Grillpfanne zu hoch vor. Beide Seiten des Brotes mit 3 EL Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf beiden Seiten grillen, bis sie gut markiert und etwas knusprig sind, ca. 5 Minuten. Vom Grill nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. In einer großen Schüssel Tomaten, Paprika, Gurke, Knoblauch, Kapern, Petersilie und Basilikum vermischen. Die Essige mit 1 Esslöffel Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Nochmals werfen. 15 bis 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Wenn Sie fertig sind, schneiden Sie das Brot in 1-Zoll-Würfel und werfen Sie es vorsichtig mit dem Gemüse. Ziegenkäse und Avocado vorsichtig unterheben und bei Bedarf die Gewürze anpassen.