Anonim

Zutaten

1 Tasse grob gehackter Knoblauch (ca. 3 Köpfe)

3/4 Tasse frischer Limettensaft (aus ca. 8 großen Limetten)

1/2 Tasse silberner Tequila

1/4 Tasse Sojasauce

1 Bund frischer Koriander, Blätter und Stängel grob gehackt

1 Jalapenopfeffer, entkernt und gewürfelt

1 Serrano-Chili-Pfeffer, entkernt und gewürfelt

1 Esslöffel frisch geknackter schwarzer Pfeffer

1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1 1/2 bis 2 Pfund Flankensteak

Image

Richtungen

  1. Kombinieren Sie Knoblauch, Limettensaft, Tequila, Sojasauce, Koriander, Paprika, schwarzen Pfeffer und Kreuzkümmel in einer wiederverschließbaren Plastiktüte in Gallonengröße. Fügen Sie das Steak hinzu und lassen Sie es 2 Stunden im Kühlschrank marinieren. Aus dem Kühlschrank nehmen und weitere 30 bis 45 Minuten bei Raumtemperatur marinieren lassen.
  2. Heizen Sie einen Grill auf mittelhoch vor. Das Steak aus der Marinade nehmen. Die Marinade in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen, dann abseihen und aufbewahren.
  3. Legen Sie das Steak auf den Grill. 4 Minuten kochen lassen, um 180 Grad drehen und weitere 3 Minuten kochen lassen (um Schraffur-Grillspuren zu erzeugen). Je nach gewünschtem Gargrad umdrehen und 3 bis 6 Minuten kochen lassen. Vom Grill auf ein Schneidebrett nehmen und locker mit Folie bedeckt 5 Minuten ruhen lassen.
  4. Das Steak gegen den Strich schneiden und sofort mit der reservierten Marinade servieren.