Anonim

Zutaten

1/4 Tasse ungesalzene Butter

1/2 Pfund dünn geschnittene Pancetta, gewürfelt

2 große Zwiebeln, 1/4-Zoll dick geschnitten

1 mittelgroßer Grünkohl, entkernt und 1/2-Zoll dick geschnitten

1 Tasse Karotten, geschnitten in 1/4-Zoll-Julienne

1 Esslöffel gehackter frischer Thymian

1 Teelöffel koscheres Salz

2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

8 Unzen breite Eiernudeln

3 Esslöffel gehackter Knoblauch

3 Esslöffel Kapern, gespült und abgetropft

1 Tasse grüne Erbsen, vorzugsweise frisch, geschält, kann aber gefroren ersetzen

1/4 Tasse Weißwein

1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft

2 Esslöffel gehackte frische Petersilienblätter

Image

Richtungen

  1. Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen für die Nudeln.
  2. In einem großen holländischen Ofen 1 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und die Pancetta hinzufügen. 12 bis 14 Minuten unter Rühren knusprig kochen. Nehmen Sie die Pancetta zum Abtropfen auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller. Reservieren.
  3. Das Fett von der Pancetta in eine Schüssel geben und den Topf sauber wischen. Fügen Sie wieder 2 Esslöffel Pancetta-Fett hinzu und schmelzen Sie die restlichen 3 Esslöffel Butter im Topf. Das restliche Pancetta-Fett für eine andere Verwendung aufbewahren oder wegwerfen.
  4. Zwiebeln, Kohl, Karotten und Thymian hinzufügen. Mit 1 Teelöffel Salz und der Hälfte des Pfeffers würzen. Umrühren, um das Gemüse mit der Butter zu bestreichen. Abdecken und ca. 10 Minuten kochen, bis der Kohl welk und fast zart ist. Decken Sie es ab und köcheln Sie, bis der Kohl sehr zart ist, weitere 10 Minuten.
  5. Während der Kohl kocht, die Nudeln in das kochende Wasser geben und gemäß den Anweisungen in der Packung kochen.
  6. Erhöhen Sie die Hitze auf hoch und kochen Sie unter Rühren 10 bis 12 Minuten, bis der Kohl und die Zwiebeln golden sind. Knoblauch und Kapern dazugeben und 1 Minute kochen lassen. Fügen Sie die Erbsen hinzu, entfetten Sie die Pfanne mit dem Weißwein und fügen Sie den Zitronensaft hinzu. Drei Viertel der Pancetta hinzufügen, gut mischen und vom Herd nehmen.
  7. Die Nudeln abtropfen lassen und mit dem Kohl in den Topf geben. Gut umrühren, um die Nudeln mit der Kohl-Zwiebel-Mischung zu bestreichen. Mit der Petersilie, der restlichen Pancetta und dem restlichen Pfeffer bestreuen. Sofort servieren.