Anonim

Zutaten

2 Unzen Schwein Wurst Hülle (ca. 14 Fuß)

2 Chipotles in Adobo-Sauce

5 Knoblauchzehen

1/4 Tasse Rotweinessig

1/4 Tasse Tequila

5 Pfund gut marmorierter knochenloser Schweinefleischkolben

1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

4 Esslöffel koscheres Salz

4 Esslöffel Ancho Chili Pulver

3 bis 5 Teelöffel Pequen Chilipulver oder Cayennepfeffer

2 Esslöffel granulierte Zwiebel

2 Esslöffel Paprika

1 Teelöffel getrockneter Oregano

1/2 Teelöffel weißer Pfeffer

Pflanzenöl für den Grill

Image

Richtungen

  1. Bereiten Sie das Gehäuse vor.
  2. Tauchen Sie das Gehäuse 30 Minuten lang in kaltes Wasser, um es zu erweichen, und lassen Sie es dann mit Wasser durch, um überschüssiges Salz zu entfernen und auf Undichtigkeiten zu prüfen. (Sie können Hüllen von den meisten Metzgern kaufen.)
  3. Mischen Sie die Chilis.
  4. Entfernen Sie die Samen von den Chipotles und hacken Sie sie in einer Küchenmaschine mit Knoblauch, Essig und Tequila fein.
  5. Das Schweinefleisch hacken.
  6. Schneiden Sie jede silberne Haut vom Schweinefleischkolben ab und schneiden Sie sie dann in 3-Zoll-Stücke.
  7. Mahlen Sie das Fleisch.
  8. Mahlen Sie das Schweinefleisch in einem Fleischwolf (oder Mixer mit einem Mühlenaufsatz) mit einer 316-Zoll-Matrize. Drücken Sie das Fleisch mit dem Einfüllstutzen vorsichtig durch.
  9. Das Fleisch würzen.
  10. Zuerst "Entblingen" (Zieh deine Ringe aus!); Sie werden mit Ihren Händen mischen. Kombinieren Sie die trockenen Gewürze Kreuzkümmel, Salz, Chilipulver, Zwiebel, Paprika, Oregano und weißen Pfeffer in einer kleinen Schüssel. Dann das Schweinefleisch in Schichten würzen: Die Hälfte des Hackfleischs in eine große Schüssel geben, mit der Hälfte der Gewürzmischung und der Hälfte der Knoblauch-Essig-Mischung bedecken und den Rest der Fleisch-, Gewürz- und Knoblauchmischung hinzufügen. Kombiniere alles mit deinen Händen; Dies ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass das gesamte Fleisch gewürzt wird.
  11. Das Gehäuse einfädeln.
  12. Nehmen Sie die Matrize aus der Mühle und befestigen Sie das Wurstfüllrohr. Schieben Sie dann die gesamte Hülle auf das Rohr, und lassen Sie am Ende genug übrig, um einen festen Knoten zu bilden.
  13. Füllen Sie das Gehäuse.
  14. Führen Sie die Wurstmischung bei eingeschaltetem Mixer vorsichtig mit einer Hand in das Röhrchen, um das Gehäuse mit der richtigen Geschwindigkeit herauszuführen. Achten Sie darauf, das Gehäuse nicht zu überfüllen oder zu zerreißen.
  15. Bilden Sie die Links.
  16. Schalten Sie den Mixer aus, nachdem Sie etwa 3 bis 4 Fuß Wurst erhalten haben, und schneiden Sie die Hülle ab und binden Sie sie ab. Befestigen Sie die Hülle wieder am Stopfrohr und machen Sie die restliche Wurst weiter. Kneifen Sie und drehen Sie dann die langen Wurststücke ungefähr alle 8 Zoll, um Glieder zu bilden. Legen Sie die verknüpften Würste auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech und kühlen Sie sie über Nacht zum Trocknen.
  17. Die Wurst grillen.
  18. Eine Seite eines Grills auf mittelhoch und die andere auf niedrig vorheizen. Den Grill leicht mit Öl bestreichen und die Würste 6 bis 8 Minuten lang von allen Seiten bräunen. Auf niedrige Hitze stellen und weiter grillen, bis sie durchgegart sind, weitere 5 bis 7 Minuten.