Anonim

Zutaten

Lebkuchen Kekse:

1 Packung Zuckerkeksmischung

1 Ei

1/2 Tasse Allzweckmehl

1/4 Tasse geschmolzene Butter

2 Esslöffel Kürbiskuchengewürz

1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer

1/4 Tasse dunkle Melasse

1 Teelöffel Vanilleextrakt

Königliche Zuckerglasur:

2 große Eiweiße oder 5 Esslöffel Baiserpulver

2 Teelöffel frischer Zitronensaft oder 1 Teelöffel Vanilleextrakt

3 Tassen Puderzucker, gesiebt

Lebensmittelfarbe, falls gewünscht

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Für Lebkuchen:
  2. Ofen vorheizen auf 350 Grad F.
  3. In einer großen Rührschüssel alle Zutaten vermischen und bis zu 1 Stunde kalt stellen. Rollen Sie den Teig auf einem bemehlten Brett mit einer Dicke von etwa 1/8-Zoll aus. Die gewünschten Formen mit Ausstechformen abschneiden und auf die Blechpfanne legen. Im vorgeheizten Backofen 8 Minuten backen.
  4. Für Royal Icing:
  5. Mit einem Handmixer das Eiweiß mit dem Zitronensaft oder Extrakt schaumig schlagen. Fügen Sie den gesiebten Puderzucker hinzu und schlagen Sie ihn bei niedriger Geschwindigkeit, bis er vereint, glatt und glänzend ist. Drehen Sie zu hoch und schlagen Sie ungefähr 5 Minuten, bis es steif und glänzend ist. Falls gewünscht, Lebensmittelfarbe hinzufügen und in einen pastösen Beutel geben, um auf Kekse zu pfeifen.