Anonim
Zutaten

2 Pints ​​Pfirsicheis

1 Packung (17.5 oz) Zuckerkeksmischung (empfohlen: Betty Crocker)

1 Stick Butter

1 Ei

3/4 Teelöffel gemahlener Ingwer

1 Teelöffel gehackter Ingwer (empfohlen: Christopher Ranch)

2 Esslöffel fein gehackter kristallisierter Ingwer (empfohlen: McCormick's)

Image Richtungen
  1. Stellen Sie den Grill für das indirekte Kochen bei mittlerer Hitze auf (keine Wärmequelle direkt unter den Keksen).
  2. Eis auf der Theke 10 Minuten einweichen. Schaufeln Sie große Eisbällchen auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech im Abstand von etwa 5 cm. Belegen Sie die Kugeln mit einem weiteren Stück Pergament. Glätten Sie die Schaufeln vorsichtig in 2-Zoll-Scheiben mit einer Dicke von etwa 1 Zoll. Legen Sie das Backblech zum Aushärten in den Gefrierschrank, während Sie die Kekse machen.
  3. In einer Rührschüssel die restlichen Zutaten vermischen. Umrühren, um Teig zu bilden. Lassen Sie sich mit abgerundeten Esslöffeln auf das Folienbackblech fallen. Legen Sie das Folienbackblech auf ein anderes Folienbackblech (für Stabilität und Isolierung) und stellen Sie es vor Hitze vom Grill ab. Decken Sie den Grill ab und kochen Sie ihn 12 bis 16 Minuten oder bis er gerade gebacken und gebräunt ist.
  4. Vom Grill nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  5. Legen Sie die Eisscheibe zwischen die Kekse und wickeln Sie sie bis zum Servieren in Pergament oder Wachspapier ein.
  6. INNEN: Den Ofen auf 375 Grad vorheizen. Die Kekse wie angegeben vorbereiten und auf ein nicht gefettetes Backblech fallen lassen. Im vorgeheizten Backofen 10 bis 14 Minuten backen. Vor dem Übertragen auf einen Rost 1 Minute auf dem Backblech abkühlen lassen. Kühlen Sie den Keks vollständig ab und frieren Sie ihn mindestens 1 Stunde lang ein, bevor Sie die Eiscremesandwiches wie angegeben zubereiten.