Anonim

Zutaten

1 1/4 Pfund Lachsfilets, 1 Zoll dick

1 Tasse abgefüllte Champagner-Vinaigrette

2 Esslöffel Dijon-Senf

Grillbrett aus Zeder oder Erle, mindestens 2 Stunden in gleichen Teilen Rotwein und Wasser eingeweicht

Salz und Pfeffer

1/3 Tasse fein gehackte frische Kräuterblätter (Petersilie, Oregano, Basilikum, Majoran usw.)

Image

Richtungen

  1. Kombinieren Sie in einer großen Tasche mit Reißverschluss Lachs, Champagner-Vinaigrette und Senf. Luft ausdrücken und Beutel verschließen. Massieren Sie den Beutel vorsichtig, damit alles gründlich kombiniert wird. 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.
  2. Stellen Sie den Grill für das direkte Garen bei mittlerer bis hoher Hitze auf. Lachs aus der Marinade nehmen und Marinade wegwerfen. Auf ein mit Wein getränktes Brett legen, mit Salz und Pfeffer würzen und abdecken
  3. mit Kräutern. Legen Sie den Lachs auf den Grill. Decken Sie den Grill ab und kochen Sie ihn 8 bis 12 Minuten lang oder bis er fertig ist. Vom Grill nehmen und heiß servieren.
  4. INNEN: Lachs wie angegeben marinieren und zubereiten. Ofen auf 450 Grad vorheizen. Lachsfilets aus der Marinade nehmen und auf ein mit Folie ausgelegtes Backblech legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Kräutern bedecken. 8 bis 10 Minuten braten, aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten mit Folie im Zelt stehen lassen. Heiß servieren.