Anonim

Zutaten

1 Schachtel ungekochte Jumbo-Nudelschalen

1 (26 Unzen) Glas klobige Tomatensauce mit Zwiebeln und Knoblauch

1 (28 Unzen) kann ganze Tomaten schälen

1 Packung (8) ungekochte vorgewürzte Fleischbällchen

1 (15 Unzen) Behälter Ricotta-Käse

3 Esslöffel geriebener Parmesan

1/2 Tasse geriebener Provolone-Käse

1 Ei

1 Teelöffel getrocknetes Basilikum

1 Teelöffel italienisches Gewürz

1 Packung zerkleinerter Mozzarella (Vollmilch)

Sonderausstattung: 1 (13 x 9 Zoll) Auflaufform oder 1 (10 Zoll) runde Auflaufform

Image

Richtungen

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad F.
  2. Bereiten Sie die Schalen gemäß den Anweisungen auf der Verpackung vor. Nach dem Kochen Schock in einem Eisbad.
  3. In der großen Schüssel die Tomatensauce und die Dose geschälte ganze Tomaten vermengen. Brechen Sie die Tomaten mit einer Gabel auf. 4 der Fleischbällchen in die Sauce geben und mit einer Gabel zerbrechen.
  4. In einer mittelgroßen Schüssel Ricotta, Parmesan, Provolone, Ei, Basilikum und italienisches Gewürz vermengen. Rühren, bis alles gut vermischt ist.
  5. Gießen Sie die Ricotta-Käsemischung in einen wiederverschließbaren Beutel. Schneiden Sie 1 Ecke des Beutels ab und füllen Sie damit jede Nudelschale mit Käsemischung.
  6. Gießen Sie 2 Zoll der Sauce-Fleischbällchen-Mischung in die Auflaufform. 12 mit Käse gefüllte Muscheln hinzufügen, 1/4 Tasse Mozzarella darüber geben und die Hälfte der restlichen Saucenmischung über die Muscheln gießen. Die restlichen 12 gefüllten Schalen darauf legen, die restliche Saucenmischung hinzufügen und mit dem restlichen Mozzarella belegen. Die restlichen 4 Fleischbällchen halbieren und um den Umfang der Auflaufform legen.
  7. Mit Folie abdecken, in den Ofen stellen und 50 Minuten bis 1 Stunde backen. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 5 Minuten abkühlen lassen.