Anonim
Zutaten

2 Pfund Lendenstück

1 bis 2 Fresno-Chilischoten, je nach Hitzetoleranz ausgesät und fein gehackt

3 bis 4 Knoblauchzehen, fein gehackt

2 kleine Zweige Rosmarin, fein gehackt

Eine Handvoll Petersilie, fein gehackt

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Natives Olivenöl extra zum Nieseln

Weiche Butter

12 Scheiben Weißbrot oder italienisches Brot von guter Qualität

Ein paar Handvoll Rucola oder Babyspinatblätter

12 Scheiben scharf geschnittenes Provolone

Image Richtungen
  1. Erhitzen Sie eine Bratpfanne oder eine Gusseisenpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze.
  2. Fleisch, Chilipfeffer, Knoblauch, Rosmarin, Petersilie, Salz, Pfeffer und etwas natives Olivenöl extra mischen. Zu 6 dünnen Pastetchen formen. Die Pastetchen mit etwas mehr Öl beträufeln und auf der heißen Bratpfanne 3 bis 4 Minuten pro Seite braten. Vom Herd nehmen.
  3. Das Brot leicht mit Butter bestreichen. Bauen Sie die Pastetchenschmelzen auf und schichten Sie das Brot (die gebutterten Seiten nach außen) mit 1 Scheibe Käse, ein paar Blättern Rucola, dem Pastetchen, einer zweiten Scheibe Käse und schließlich einer weiteren Scheibe Brot. Kochen Sie die Pastetchen auf der Bratpfanne, um den Käse zu schmelzen, 2 Minuten auf jeder Seite. Schneiden Sie die Pastetchenschmelzen von Ecke zu Ecke und servieren Sie sie sofort.