Anonim

Zutaten

8 Scheiben Rindfleisch Braciole, Rindfleisch sehr dünn geschnitten

Grobes Salz und schwarzer Pfeffer

8 Scheiben Schinken von Parma

1 1/2 Tassen einfache Brotkrumen, Augapfel es

1/2 Tasse Milch, Augapfel es

2/3 Tasse Parmigiano-Reggiano, 3 Handvoll

1 kleine Zwiebel, fein gehackt

1/2 Tasse flache Petersilienblätter, ein paar Handvoll, gehackt

1 Tasse gehackter Rucola

Einfache runde Zahnstocher

2 Esslöffel natives Olivenöl extra, 2 Umdrehungen der Pfanne

2 Knoblauchzehen, von der Haut weggebrochen

2 Esslöffel Butter

12 Crimini-Pilze, fein gehackt

2 Esslöffel Mehl

1 Tasse trockener Weißwein

1 Tasse Rinderbrühe

1 runder Esslöffel Tomatenmark

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Belegen Sie jede Scheibe Fleisch mit einer Scheibe Schinken. In einer mittelgroßen Schüssel Semmelbrösel mit Milch anfeuchten. Fügen Sie geriebenen Käse, Zwiebeln, Petersilie, Rucola, Salz und Pfeffer zu den Krümeln hinzu und kombinieren Sie gut. Eine dünne Schicht Füllung in der Mitte jeder Rindfleischscheibe verteilen und fest rollen. Befestigen Sie gerolltes Fleisch mit einfachen Zahnstochern.
  2. Erhitzen Sie eine große Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer Hitze. Öl zusammen mit Knoblauch in eine heiße Pfanne geben. Das Fleisch in eine Pfanne geben und von allen Seiten 6 Minuten bräunen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen. Butter in die Pfanne geben. Fügen Sie Pilze der geschmolzenen Butter hinzu. Pilze 5 Minuten anbraten. Mehl in die Pfanne geben und 2 Minuten kochen lassen. Wein in Mehl und Pilze einrühren und Pfannentropfen abkratzen. Wein 1 Minute reduzieren, dann Rinderbrühe und Tomatenmark unterrühren. Legen Sie das Fleisch wieder in die Sauce und reduzieren Sie die Hitze auf einen mittleren Wert. Decken Sie die Pfanne teilweise mit einer Abdeckung ab, die einen Zentimeter angelehnt ist. Fleisch in Sauce 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Die Rinderbrötchen auf eine Platte geben und die Zahnstocher entfernen. Pfannensauce über die Rinderbrötchen gießen und servieren.