Anonim

Zutaten

1 Pfund fleischiger Speck (ungefähr 12 Scheiben)

1 reife Haas Avocado

1/2 Tasse saure Sahne oder Buttermilch

Etwa 1/4 Tasse natives Olivenöl extra

2 Limetten, 1 Saft und 1 Schale und Saft

2 Esslöffel Weißwein oder weißer Balsamico-Essig

2 Limetten, Saft von 1 und Schale und Saft von 1

2 große Knoblauchzehen, 1 gerieben oder geklebt und 1 zerkleinert

1/2 Tasse Kräuter (eine Kombination aus Schnittlauch, Dill, Petersilie und Estragon)

Scharfe Soße wie Tabasco

Salz und Pfeffer

1 Stick Butter und mehr zum Toasten von Hot Dog Brötchen

2 Hummerschwänze (ca. 6 Unzen), Schmetterling

2 oben aufgeteilte Hot-Dog-Brötchen, z. B. Hot Bread Kitchen

1 Herz der Romaine, grob gehackt

1 reife Tomate, halbiert und in dünne Halbmonde geschnitten

1 Bund Baby Regenbogen Karotten

Ein paar Rippen Sellerie

1 kernlose Gurke

Eine Handvoll Radieschen

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
Holz- oder Metallspieße (wenn aus Holz, 15 bis 30 Minuten in Wasser eingeweicht)
  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad vor. Erhitzen Sie einen Grill oder eine Grillpfanne auf mittlere bis hohe Hitze.
  2. Backen Sie Speck auf einer geschlitzten Pfanne oder einem Metallgestell, das auf einem Backblech mit Rand angeordnet ist, sehr knusprig und beiseite.
  3. Die Avocado in eine Küchenmaschine geben und Sauerrahm, Olivenöl, Essig, Saft von 1/2 bis 1 Limette, Kräuter, geriebenen Knoblauch, scharfe Sauce sowie Salz und Pfeffer hinzufügen. In ein Dressing geben und in eine Schüssel geben.
  4. Stellen Sie einen kleinen Topf bei schwacher Hitze und schmelzen Sie die Butter. Fügen Sie die Limettenschale und den Saft der restlichen Limette, den zerkleinerten Knoblauch und etwas scharfe Sauce hinzu.
  5. Für die Hummer Spießschwänze und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Zitrusbutter bestreichen und mit der Fleischseite nach unten 2 bis 3 Minuten auf den heißen Grill legen. Umdrehen und weiter grillen, bis das Fleisch gekocht ist und die Schalen rosa sind, weitere 4 bis 5 Minuten. Leicht abkühlen lassen. Das Fleisch aus den Schalen nehmen und grob hacken.
  6. Für die Brötchen die Seiten leicht mit Butter bestreichen und in einer Pfanne goldbraun rösten. Den Speck zerbröckeln. Die Brötchen mit Hummerfleisch füllen und mit Salat, Tomaten, Speckstücken und Avocado-Ranch belegen.
  7. Mit Rohkost und extra Avocado-Ranch daneben servieren.

Anmerkung des Kochs