Anonim

Zutaten

Champignoncremesauce:

1 Esslöffel natives Olivenöl extra, 1 Umdrehung der Pfanne

2 Esslöffel Butter

12 Champignons, mit einem feuchten Handtuch abgebürstet und gehackt

2 Esslöffel Allzweckmehl

1 Tasse Hühnerbrühe

1 Tasse Vollmilch oder Sahne

1/8 Teelöffel Muskatnuss, frisch gerieben oder gemahlen

Salz und Pfeffer

Kasserolle:

2 Esslöffel natives Olivenöl extra, 2 Umdrehungen der Pfanne

1 Schalotte, dünn geschnitten

2 Portobello-Pilzkappen, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten

1/2 Pfund frische gemischte Wildpilze, Shitakes, Austern, Woodear, Ihre Wahl, Stängel geschnitten und Kappen in dünne Scheiben geschnitten

1 Esslöffel frischer Thymian, 4 Zweige, fein gehackt

Salz und Pfeffer

1/3 Tasse trockener Weißwein, Augapfel oder mehr Brühe

1 Pfund extra breite Eiernudeln

Butter

3/4 Pfund Gruyere oder Swiss Emmentaler Käse, zerkleinert

3 Esslöffel Schnittlauch, 12 bis 15 Klingen, gehackt

Richtungen

  1. Bringen Sie einen großen Topf Wasser zum Kochen für die Eiernudeln.
  2. Bei mittlerer Hitze einen mittelgroßen Soßentopf erhitzen. Fügen Sie natives Olivenöl extra, 1 Umdrehung der Pfanne, etwa 1 Esslöffel und 2 Esslöffel Butter hinzu. Wenn Butter schmilzt, gehackte Champignons hinzufügen und 5 Minuten kochen, bis sie gerade zart sind. Mit ein paar Esslöffeln Mehl bestreuen und 1 Minute kochen lassen. Hühnerbrühe unterrühren und zu einer Blase bringen, dann Vollmilch oder Sahne einrühren. Hitze reduzieren und leicht köcheln lassen. Die Sauce mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Erhitzen Sie eine Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie 2 Esslöffel natives Olivenöl extra, 2 Umdrehungen der Pfanne und dann die Schalotten und Pilze hinzu. Die Pilze 8 Minuten kochen, bis sie weich sind. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und die Pfanne mit 1/3 Tasse trockenem Weißwein oder etwas Brühe ablöschen. Reduzieren Sie die Hitze auf einen mittleren Wert und lassen Sie die Flüssigkeit abkochen.
  4. Bratrost zu hoch vorheizen.
  5. Während die Pilze kochen, lassen Sie Eiernudeln in Wasser fallen, salzen Sie das Wasser und kochen Sie Nudeln al dente mit einem Bissen. Nudeln abtropfen lassen und in den heißen Topf zurückkehren. Die Sauce in den Topf geben und die Nudeln in die Sauce geben.
  6. Decken Sie eine schwer entflammbare Auflaufform leicht mit weicher Butter ab, geben Sie dann die Champignoncremecreme in die Auflaufform und geben Sie Wildpilzragout und den geriebenen Käse darauf. Stellen Sie den Auflauf unter den Grill, schmelzen Sie und sprudeln Sie den Käse, bis er an den Rändern braun ist. Mit Schnittlauch garnieren.