Anonim

Zutaten

1 Esslöffel natives Olivenöl extra, 1 Umdrehung der Pfanne

2 Esslöffel Butter, in Stücke geschnitten

2 stärkehaltige Kartoffeln, Haut übrig und gewürfelt (empfohlen: Idaho)

1 mittelgroße Zwiebel, gehackt

2 Rippen Sellerie mit grünen Blättern, fein gehackt

2 Karotten, geschält und gewürfelt

1 Lorbeerblatt, frisch oder getrocknet

Salz und Pfeffer

1 Teelöffel Geflügelgewürz

3 Esslöffel Allzweckmehl

1 Tasse trockener Weißwein, Augapfel

5 Tassen Hühnerbrühe

1 1/2 Pfund Hühnchentender, gehackt

1 kleiner Bund Bleistift Spargel, von holzigen Enden geschnitten und in 2-Zoll-Stücke geschnitten

1 Tasse gefrorene Erbsen, ein paar Handvoll

2 bis 3 Esslöffel frischer Estragon, 4 bis 5 Zweige, gehackt

Mit knusprigem Vollkornbrot servieren - viel einfacher als Gebäck!

Image

Richtungen

  1. Erhitzen Sie eine große, tiefe Pfanne oder einen mittelgroßen Suppentopf bei mittlerer Hitze. Natives Olivenöl extra und Butter hinzufügen. Butter zu Öl schmelzen, dann die Kartoffeln, Zwiebeln, Sellerie und Karotten hinzufügen und beim Hacken in den Topf geben. Fügen Sie Lorbeerblatt hinzu und würzen Sie Gemüse mit Salz, Pfeffer und Geflügelgewürz. Kochen Sie es 5 bis 6 Minuten, um es etwas weicher zu machen. Fügen Sie Mehl hinzu und kochen Sie eine weitere Minute, schlagen Sie dann Wein hinein und kochen Sie eine weitere Minute ab. Fügen Sie Brühe hinzu und setzen Sie einen Deckel auf die Pfanne oder den Topf und erhöhen Sie die Hitze, um schnell zu kochen. Hühnchen hineinschieben und 5 Minuten kochen lassen. Spargel einrühren und weitere 3 Minuten kochen lassen. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die Erbsen und den Estragon hinzu. Umrühren, um Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack zu kombinieren und anzupassen. In Schüsseln füllen und mit knusprigem Brot zum Wischen servieren.