Anonim

Zutaten

2 Esslöffel Olivenöl

1 mittelgroße Zwiebel, gehackt

3 gehackte Knoblauchzehen

1 Chipotle-Pfeffer mit 1 Teelöffel Adobo-Sauce aus der Dose (oder mehr nach Geschmack), gehackt

1 Tasse Rosinen

2 Tassen gehackte Tomaten in Dosen

3 Esslöffel glatte Erdnussbutter

2 Tassen natriumarme Hühnerbrühe

2 Teelöffel Chilipulver

1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 1/2 Unzen ungesüßte Schokolade (oder 2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver)

1 Brathähnchen, Fleisch entfernt und zerkleinert (Haut und Knochen weggeworfen)

1/4 Tasse grob gehackte Erdnüsse zum Garnieren

1 Teelöffel Sesam zum Garnieren

1 Orange, pikiert, zum Garnieren

Frischer Koriander zum Servieren

Limettenschnitze zum Servieren

1 Avocado, geschält, entkernt und in Scheiben geschnitten, zum Servieren

Mehl Tortillas zum Servieren

Image

Richtungen

  1. Stellen Sie einen Topf bei mittlerer Hitze und bestreichen Sie ihn mit dem Öl. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und rühren Sie, um 5 Minuten lang zu erweichen. Fügen Sie den Chipotle mit Adobo, Rosinen und Tomaten hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Zum Kochen bringen und 10 Minuten kochen lassen.
  2. Gießen Sie die Mischung vorsichtig in einen Mixer. Erdnussbutter, Brühe, Chilipulver und Zimt hinzufügen. Die Mischung pürieren, bis sie glatt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Geben Sie die Mischung bei mittlerer Hitze in den Topf zurück. 15 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie die Schokolade hinzu und rühren Sie, bis sie geschmolzen ist. Fügen Sie das zerkleinerte Huhn hinzu und erhitzen Sie es durch.
  4. Den Maulwurf auf eine Servierplatte geben und mit Erdnüssen, Sesam und Orangenschale garnieren. Mit Koriander, Limette, Avocado und Tortillas servieren.