Anonim

Zutaten

3 Esslöffel ungesalzene Butter

2 Esslöffel fein gehackte gelbe Zwiebel

2 Teelöffel gehackter Knoblauch

1 Esslöffel fein gehackter frischer Thymian

4 Tassen Maiskörner (aus 6 Ohren)

1 Tasse Sahne

Fein gemahlenes Meersalz, vorzugsweise graues Salz

2 Tassen gespülte, abgetropfte weiße Bohnen in Dosen oder abgetropfte hausgemachte Bohnen

16 Cannoli-Muscheln, Laden gekauft

Image

Richtungen

  1. In einer Pfanne Butter, Zwiebel und Knoblauch bei mittlerer bis hoher Hitze vermischen. Kochen Sie unter häufigem Rühren etwa 4 Minuten, um eine Bräunung zu vermeiden, bis die Zwiebel durchscheinend ist. Fügen Sie den Thymian hinzu und kochen Sie ihn 10 Sekunden lang, um seinen Duft freizusetzen. Fügen Sie den Mais hinzu und kochen Sie ihn unter Rühren 1 Minute lang. Fügen Sie die Sahne und 1 Teelöffel Salz hinzu und bringen Sie die Mischung zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und köcheln Sie, bis der Mais zart ist, 4 bis 5 Minuten. Vom Herd nehmen.
  2. In einer Küchenmaschine 2/3 der Maismischung mit den weißen Bohnen vermischen und pürieren, bis sie glatt sind. Das Püree wieder in die in der Pfanne verbleibende Maismischung oder in eine Schüssel geben, umrühren und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Füllen Sie die Cannoli-Schalen mit einem Spritzbeutel mit einer 1/2-Zoll-Spitze oder einem Plastikbeutel mit Reißverschluss und abgeschnittener Ecke, indem Sie die Füllung in beide Enden jeder Schale leiten.
  3. Füllen Sie die Schalen nicht länger als 15 Minuten, bevor Sie sie servieren können.