Anonim

Zutaten

3/4 Pfund rohe Garnelen, geschält und entdarmt, Schwanz entfernt *

2 Eiweiß

1/4 Tasse Sahne

1 1/2 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/4 Teelöffel Kreuzkümmel

1/2 Tasse 1/4-Zoll-Würfel geschälte Jicama

3 Frühlingszwiebeln, nur weiße Teile, fein gehackt

2 Esslöffel gehackte frische Korianderblätter

1 1/2 Esslöffel geraspelter oder fein geriebener Ingwer

3 gehackte Kaffirlimettenblätter

3/4 Pfund Krabbenfleisch

3 Tassen Panko-Semmelbrösel **

Pflanzenöl zum Braten

Ingwer-Limetten-Sauce, Rezept folgt

Ingwer-Limetten-Dip:

1 Tasse Zucker

1 Tasse Wasser

1 Tasse geschälter, dünn geschnittener, frischer Ingwer

1 Teelöffel koscheres Salz

1/3 Tasse Korianderblätter

3 Esslöffel Limettensaft

1 frischer grüner Thai-Chili, entkernt, grob gehackt ***

2 Esslöffel grob gehackte Frühlingszwiebeln, nur grüner Teil

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
ein feines Sieb eine Fritteuse, ein geschlitzter Löffel oder eine Spinne und eine Raspel
  1. Die rohen Garnelen grob hacken und in eine große Schüssel geben.
  2. In einer kleinen Schüssel das Eiweiß mit einer Gabel schaumig schlagen. Sahne, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel unterrühren. Mit gehackten Garnelen kombinieren. Gut mit Jicama, Frühlingszwiebeln, Koriander, Ingwer und Kaffirlimettenblättern mischen.
  3. Drücken Sie überschüssige Feuchtigkeit in einem Sieb aus dem Krabbenfleisch. Kombinieren Sie die Krabbe mit der Garnelenmischung.
  4. Gießen Sie den Panko in eine breite, flache Schüssel. Einen gehäuften Esslöffel der Garnelen-Krabben-Mischung herausschöpfen und in den Panko fallen lassen. Formen Sie die Garnelen-Krabben-Mischung mit den Händen zu runden Kuchen und bestreichen Sie sie gleichmäßig mit dem Panko. Wiederholen Sie dies mit der restlichen Mischung und legen Sie die Krabbenkuchen auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis sie fest sind.
  5. Erhitzen Sie eine Fritteuse auf 350 Grad Fahrenheit oder erhitzen Sie 3/4-Zoll-Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze, bis die Oberfläche des Öls sanft zu kräuseln beginnt. Braten Sie die Krabbenfrikadellen nacheinander etwa 2 Minuten pro Seite, bis sie knusprig und goldbraun sind. Mit einem geschlitzten Löffel oder einer Spinne aus dem heißen Öl nehmen und auf saugfähiges Papier legen, um überschüssiges Öl aufzunehmen.
  6. Mit Ingwer-Limetten-Dip auf der Seite servieren.

Ingwer-Limetten-Dip:

  1. Zucker, Wasser, Ingwer und Salz in einen Topf mit starkem Boden geben. Zum Kochen bringen, dann die Hitze senken und auf eine sirupartige Konsistenz reduzieren (ca. 15 Minuten). Durch ein feines Sieb passieren, Ingwer wegwerfen, Flüssigkeit aufbewahren und abkühlen lassen.
  2. In einer kleinen Küchenmaschine Puls Koriander, Limettensaft, Chili und Frühlingszwiebeln (ca. 30 Sekunden). Fügen Sie Ingwersirup und Hülsenfrucht hinzu, bis kombiniert.
  3. Bei Raumtemperatur servieren.