Anonim

Zutaten

1/2 Tasse natives Olivenöl extra

12 Knoblauchzehen, dünn geschnitten

1 Serrano-Chili-Pfeffer, in dünne Scheiben geschnitten

1 Tasse Basilikumblätter, in kleinere Stücke zerrissen

2 Tassen Mayonnaise

1 Zitrone, entsaftet

1 1/2 Esslöffel Orangenschale

Graues Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Tassen Instantmehl (empfohlen: Wondra)

1 Esslöffel Chilipulver

2 Esslöffel graues Salz

2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

5 1/2 Pfund geschälte und entaderte Garnelen (16 bis 20 Stück) mit entferntem Schwanz

12 weiche Brötchen

2 Kopf Bibb Salat, Chiffonade

8 Tomaten in Scheiben geschnitten

Image

Richtungen

  1. Für die Mayonnaise: 1/2 Tasse Olivenöl bei starker Hitze in eine große Bratpfanne geben. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie ihn, bis er gerade anfängt, goldbraun zu werden. Fügen Sie die Chilischoten hinzu, um sie etwas weicher zu machen. Fügen Sie die Basilikumblätter hinzu und treten Sie zurück, das Basilikum wird knacken und platzen. Lassen Sie das Basilikum knusprig werden und werfen Sie es etwa 30 Sekunden lang in die Orangenschale. Gießen Sie die Mischung auf einen Teller und stellen Sie sie zum Abkühlen in den Kühlschrank. In der Zwischenzeit die Mayonnaise mit dem Zitronensaft vermischen. Wenn die Basilikum-Chili-Mischung abgekühlt ist, falten Sie sie in die Mayonnaise. Würzen Sie sie mit grauem Salz und Pfeffer nach Geschmack und geben Sie die Mayonnaise in den Kühlschrank zurück.
  2. So stellen Sie die Sandwiches zusammen: Mischen Sie Instantmehl, Chilipulver, Salz und Pfeffer.
  3. Mit einer flachen Auflaufform oder einem großen Teller die Garnelen in die Mehlmischung eintauchen. Garnelen in 2 Chargen kochen. 1/4 Tasse Olivenöl in einer großen Bratpfanne bei starker Hitze erhitzen. Die Hälfte der Garnelen in einer Schicht hinzufügen und auf beiden Seiten goldbraun kochen. Wiederholen Sie mit der zweiten Hälfte der Garnelen. Auf einen Teller mit Papiertüchern legen. Die Brötchen teilen und beide Seiten mit der wütenden Mayonnaise bestreichen, den Salat auf die Brötchen verteilen, dann die mit grauem Salz und Pfeffer gewürzten Tomatenscheiben, dann die gebratenen Garnelen. Essen und genießen.