Anonim

Zutaten

Natives Olivenöl extra

6 Scheiben dick geschnittener Speck, in Schmalz geschnitten

2 rote Zwiebeln, julienned

Salz

3 Karotten, geschält und gerieben

1 Wirsing mit mittlerem Kopf, dicke Rippen entfernt und zerkleinert

1 1/2 Tassen Apfelessig

3 Esslöffel Senfkörner

1 Thymianbündel, mit Schnur gebunden

4 Lorbeerblätter

1/4 Tasse bis 1/2 Tasse Apfelwein

1 kleines Bündel Schnittlauch, in 2-Zoll-Stücke geschnitten

Image

Richtungen

  1. Einen großen, breiten Topf mit Olivenöl bestreichen und den Speck hinzufügen. Den Speck bei mittlerer Hitze rendern. Fügen Sie die roten Zwiebeln hinzu, würzen Sie mit Salz und schwitzen Sie für 4 bis 5 Minuten. Fügen Sie die Karotten hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Fügen Sie den Kohl, Apfelessig, Senfkörner, Thymian und Lorbeerblätter hinzu. Mit Salz abschmecken und abschmecken. Dies schmeckt sehr essig, aber das Salz hilft, die Schärfe des Essigs auszugleichen.
  2. Zum Kochen bringen, abdecken und 15 bis 20 Minuten kochen lassen oder bis der Kohl sehr weich ist. Nehmen Sie den Deckel ab, fügen Sie den Apfelwein hinzu und köcheln Sie weitere 10 Minuten oder bis der größte Teil des Essigs absorbiert ist, der Kohl jedoch noch feucht, aber nicht suppig ist. Sofort servieren oder im Kühlschrank hängen lassen. Es wird wahrscheinlich in ein paar Tagen besser sein. Mit Schnittlauch garnieren.