Anonim

Zutaten

Souffle:

3 Tassen gekochte und pürierte Süßkartoffeln, etwa 2 bis 3 kleine Ofenkartoffeln

1 Tasse Kristallzucker

3 Eier, geschlagen

1/2 Tasse Milch

8 Esslöffel ungesalzene Butter, ca. 1 Stick, geschmolzen

1 Esslöffel Vanilleextrakt

1/2 Teelöffel Salz

Belag:

1 Tasse hellbrauner Zucker verpackt

4 Esslöffel ungesalzene Butter, ca. 1/2 Stick, gewürfelt, bei Raumtemperatur

1/2 Tasse selbst aufsteigendes Kuchenmehl

1 Tasse gehackte Pekannüsse

Image

Richtungen

  1. Souffle: Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad vor. Fetten Sie eine quadratische 8-Zoll-Auflaufform leicht ein.
  2. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel die Süßkartoffeln, Zucker, Eier, Milch, Butter, Vanille und Salz. Gießen Sie die Mischung in die vorbereitete Auflaufform.
  3. Belag: Braunen Zucker, Butter, Mehl und Pekannüsse in einer separaten Schüssel vermengen. Das Topping über die Süßkartoffelmischung streuen.
  4. 20 bis 25 Minuten backen, bis der Belag goldbraun ist. Heiß servieren.