Anonim

Zutaten

Kruste:

2 Tassen Allzweckmehl

1/4 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Zucker

1 Teelöffel Backpulver

3/4 Tasse Backfett mit Buttergeschmack (empfohlen: Crisco)

1/2 Tasse kaltes Wasser

Füllung:

1 1/4 Tassen Zucker

2 Esslöffel Tapiokamehl

1 Teelöffel geriebene Orangenschale

1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

1/4 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss

1/4 Tasse Rosinen

5 grüne Tomaten oder genug, um die Tortenkruste zu füllen, in dünne Scheiben geschnitten

Glasur:

1 leicht geschlagenes Eiweiß

Zucker zum Bestreuen

Image

Richtungen

  1. Für die Kruste:
  2. Mehl, Salz, Zucker und Backpulver in eine Schüssel sieben. Das Backfett mit einem Ausstecher oder einer Gabel in eine Mehlmischung schneiden, bis die Mischung Maismehl ähnelt. 1/4 Tasse kaltes Wasser einrühren, dann die verbleibende 1/4 Tasse hinzufügen und mischen, bis alles gut vermischt ist. Den Teig abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Teig in zwei Hälften teilen. Auf ein leicht bemehltes Brett legen und ausklopfen. Rollen Sie mit einem Nudelholz 1 Stück Teig auf die Größe einer 9-Zoll-Kuchenform aus. Die Kruste in die Pfanne geben und den überschüssigen Teig am Rand abschneiden. Den zweiten Teigball für die Tortenkruste ausrollen.
  4. Für die Füllung:
  5. Ofen vorheizen auf 425 Grad F.
  6. Mischen Sie Zucker, Tapioka, Schale, Zimt, Muskatnuss und Rosinen in einer großen Schüssel. Tomatenscheiben in die Tortenkruste legen. Die Mischung über die Tomaten streuen. (Es kommt zu Überlappungen, aber die Tomaten schrumpfen beim Backen.) Legen Sie die obere Tortenkruste vorsichtig über die Füllung und stecken Sie die zusätzliche Kruste an den Rändern hinein. Drücken Sie den Teig mit den Fingern oder dem Buttermesser zusammen, um die Kanten abzudichten. Machen Sie mit einem Messer 4 bis 6 Schlitze in die Kruste, damit der Dampf entweichen kann. Das Oberteil mit Eiweiß bestreichen und mit etwas Zucker bestreuen, um Ihrer Kruste Glanz zu verleihen.
  7. Den Kuchen in den vorgeheizten Ofen geben und 25 Minuten backen. Reduzieren Sie die Temperatur auf 350 Grad Fahrenheit und backen Sie weitere 20 Minuten. Auf Drahtgitter abkühlen lassen.
  8. * Hinweis für den Koch: Wenn Ihr Kuchen zum "Ausspucken" bereit ist, öffnen Sie die Ofentür für ca. 2 Minuten.