Anonim

Zutaten

1 (3-Pfund) Chuck Braten, in 1-Zoll-Stücke geschnitten

Koscheres Salz

Schwarzer Pfeffer

Knoblauchpulver

Kochspray

1/3 Tasse Allzweckmehl plus 1/4 Tasse

4 Esslöffel Speckfett

4 Esslöffel Speiseöl

1 große Paprika, gehackt

2 mittelgroße Zwiebeln, gehackt

1 Tasse Selleriewürfel

3 große Knoblauchzehen, gehackt

4 Tassen Rinderbrühe oder Wasser

3 Lorbeerblätter

1 Teelöffel getrockneter Thymian

2 Esslöffel scharfe Sauce (empfohlen: Texas Pete)

1 Esslöffel Worcestershire-Sauce

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel getrocknetes Basilikum

5 mittelgroße oder 4 große frische Tomaten, geschält und geviertelt

1 (10 Unzen) Dose extra heiß gedünstete Tomaten (empfohlen: Ro-Tel)

1/2 Tasse frisch gehackte Petersilienblätter

Richtungen

  1. Rindfleisch mit koscherem Salz, schwarzem Pfeffer und Knoblauchpulver würzen. Rindfleisch mit ca. 1/3 Tasse Mehl bestäuben und leicht verrühren. Sprühen Sie einen gusseisernen holländischen Ofen mit Kochspray ein. Erhitzen Sie 4 Esslöffel Speckfett und 4 Esslöffel Speiseöl (Sie können alles Speckfett, alles feste Backfett oder alles Speiseöl verwenden, falls gewünscht). Fleisch in heißem Fett anbraten und mit einem geschlitzten Löffel in eine große Schüssel geben. Das Fett im holländischen Ofen belassen, Paprika, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch anbraten. Gemüse anbraten und mit einem geschlitzten Löffel in die Schüssel geben, dabei Fett im Topf belassen.
  2. Fügen Sie insgesamt 3 Esslöffel Fett hinzu oder nehmen Sie es weg, um Ihre Mehlschwitze herzustellen. Um Mehlschwitze zu machen, fügen Sie etwa 1/4 Tasse Mehl hinzu und rühren Sie ständig und langsam, bis das Mehl ein schönes tiefes Braun hat. Achten Sie darauf, das Mehl nicht zu verbrennen. Fügen Sie langsam 4 Tassen Rinderbrühe oder Wasser hinzu und rühren Sie um. Zum Kochen bringen und Rindfleisch und Gemüse wieder hinzufügen. Lorbeerblätter, Thymian, scharfe Sauce, Worcestershire-Sauce, Salz, getrocknetes Basilikum hinzufügen und umrühren. Fügen Sie frische Tomaten und 1 Dose extra heiße Tomaten hinzu. 1 Stunde und 15 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Entfernen Sie kurz vor dem Servieren die Lorbeerblätter und rühren Sie eine halbe Tasse gehackte Petersilie ein. Servieren Sie über Ihren Lieblingskörnern mit heißer Butter.