Anonim

Zutaten

1 (18, 25 Unzen) Schachtel dunkle Schokoladenkuchenmischung

4 Unzen Frischkäse, erweicht

1 Tasse Kürbis aus der Dose

1 Tasse Puderzucker

8 (1 Unze) Quadrate halbsüße Schokolade

3/4 Tasse schwere Schlagsahne

Zuckermais zum Garnieren

Richtungen

  1. Den Ofen auf 350 Grad vorheizen. 2 (12 Tassen) Muffinformen mit Antihaft-Backspray mit Mehl einsprühen. Verwenden Sie keine Papiereinlagen. Bereiten Sie die Kuchenmischung gemäß den Anweisungen in der Packung für Cupcakes vor. In den Pfannen 10 Minuten abkühlen lassen. Nehmen Sie die Cupcakes aus den Pfannen und legen Sie sie mit der abgerundeten Seite nach unten auf Drahtgitter, um sie vollständig abzukühlen. In einer mittelgroßen Schüssel den Frischkäse mit einem Elektromixer bei mittlerer Geschwindigkeit cremig schlagen. Den Kürbis und den Puderzucker hinzufügen und glatt rühren. Schneiden Sie jeden Cupcake horizontal in zwei Hälften. Verteilen Sie etwa 2 Esslöffel der Kürbismischung gleichmäßig auf der geschnittenen Seite der abgerundeten Cupcake-Hälften. Top mit der geschnittenen Seite der flachen Cupcake-Hälften. Mit einem Wasserbad die halbsüße Schokolade schmelzen. Fügen Sie die Schlagsahne hinzu und mischen Sie, bis alles gut vermischt ist. Die gewünschte Menge Schokolade über jeden Cupcake geben und mit Zuckermais garnieren. Abdecken und abkühlen lassen oder sofort servieren. Hinweis für den Koch: Cupcakes können abgedeckt bis zu 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.;