Anonim

Zutaten

1 große grüne Paprika, gehackt

1 kleine Vidalia-Zwiebel, gehackt

16 Unzen Frischkäse, erweicht

1/3 Tasse Mayonnaise

1/2 Tasse würziger Tomatensaft

2/3 Tasse Tomatenmark

2 Esslöffel Meerrettich zubereitet

2 Esslöffel Zitronensaft

2 Teelöffel scharfe Sauce

1 Teelöffel Worcestershire-Sauce

2 Teelöffel roter Farbstoff

1 (15 Unzen) Dose Tomatenwürfel mit grünen Chilischoten

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Gebratene Tortillaschalen, Rezept folgt

Tortillakörbe:

3 (8 Zoll) Mehl Tortillas

Salz und Pfeffer

Erdnussöl zum Braten

Richtungen

Spezialausrüstung:
runde Drahtbratkörbe Küchenmaschine
  1. Grüne Paprika und Vidalia-Zwiebel in einer Küchenmaschine fein hacken. Die restlichen Zutaten hinzufügen und pürieren, bis sie fast glatt sind. In eine Rührschüssel geben. 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Zum Servieren in eine gebratene Tortilla-Schüssel geben.

Tortillakörbe:

  1. Die Fritteuse auf 350 Grad vorheizen. Tortilla in einen der Körbe geben. Stellen Sie einen weiteren Korb darauf, um ihn festzuhalten. In die Fritteuse geben und ca. 1 Minute braten oder bis sie goldgelb und knusprig sind. Zum Abtropfen und Abkühlen in ein mit Papiertüchern ausgekleidetes Blattfach legen. Füllen Sie den Vampir-Dip, wenn er vollständig abgekühlt ist.