Anonim

Zutaten

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

1 Esslöffel gehackter Knoblauch

3/4 Tasse gewürfelte Zwiebel

1 Pfund hautlose Hähnchenbrust ohne Knochen, fein gehackt

1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel

1 Esslöffel getrockneter Oregano

1/2 Teelöffel gemahlener weißer Pfeffer

Prise rote Pfefferflocken

Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

1 Pfund Kohlgrün, gestielt und grob gehackt (ca. 5 Tassen)

1 1/2 Tassen gehackte grüne Chilis (frisch oder in Dosen)

1 Liter natriumarme Hühnerbrühe

2 15-Unzen-Dosen weiße Bohnen, abgetropft und gespült

1/2 Bund frischer Koriander, gehackt

Leichte saure Sahne, gehackte Tomaten und / oder Limettenschnitze zum Garnieren (optional)

Image

Richtungen

  1. In einem Topf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den Knoblauch und die Zwiebel hinzu; 2 bis 3 Minuten kochen lassen, bis sie leicht erweicht sind. Fügen Sie das Huhn, Kreuzkümmel, Oregano, weißen Pfeffer und rote Pfefferflocken hinzu. Mit Salz und 1 bis 2 Teelöffeln frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. 3 bis 4 Minuten unter Rühren kochen, bis das Huhn leicht gebräunt ist.
  2. Fügen Sie das Kohlgemüse hinzu und kochen Sie es unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten lang, bis es leicht verwelkt ist.
  3. Die Chilis und die Hühnerbrühe hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig; kochen Sie unter gelegentlichem Rühren ungefähr 20 Minuten lang, bis sie leicht eingedickt sind. Die Bohnen einrühren und weitere 10 Minuten kochen lassen. Koriander einrühren.
  4. Übertragen Sie den Chili in Schalen und garnieren Sie ihn auf Wunsch mit leicht saurer Sahne, gehackten Tomaten und / oder Limettenschnitzen.