Anonim

Zutaten

1 (10 3/4-Unzen) kann Rinderbrühe

2 1/2 Tassen Wasser

1 Schachtel langkörniger Wildreis (empfohlen: roher Mahatma-Langkorn- und Wildreis mit Gewürzen)

3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) Butter, geteilt

4 Spritzer scharfe Sauce und mehr nach Geschmack (empfohlen: Texas Pete)

2 Liter Austern, sehr gut durchlässig

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 (10 3/4-Unzen) Dose Champignoncremesuppe

1 Tasse halb und halb

1 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver

1/2 Teelöffel Knoblauchsalz

1/2 Tasse fein gehackte frische Petersilienblätter

Rote Pfefferflocken zum Garnieren

Image

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  2. In einem Topf die Rinderbrühe und das Wasser zum Kochen bringen. Reis hinzufügen, erneut zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und abgedeckt 25 Minuten köcheln lassen. Restliche Flüssigkeit ablassen. Fügen Sie 1/2 Tasse der Butter und der scharfen Soße hinzu und rühren Sie sich; Flusen mit einer Gabel.
  3. Braten Sie die abgetropften Austern in 1/4 Tasse Butter bei mittlerer Hitze an, bis sich die Ränder kräuseln (ca. 3 bis 5 Minuten). Entfernen Sie die Austern mit einem geschlitzten Löffel; beiseite legen. Legen Sie die Hälfte des Reises in eine gefettete 13 x 9 x 2 Zoll große Auflaufform. Mit Austern bedecken und mit scharfer Sauce sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Top mit dem restlichen Reis.
  4. In einem Topf die Pilzsuppe bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Hälfte und die Hälfte, Zwiebelpulver und Knoblauchsalz hinzu. Über die Austernmischung gießen. 35 bis 40 Minuten backen, bis sie goldbraun und sprudelnd sind. Mit Petersilie und Paprikaflocken garnieren.