Anonim

Zutaten

4 (6 Unzen) Hähnchenbrust ohne Knochen ohne Haut

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel frisch geknackter schwarzer Pfeffer

1 Esslöffel geräucherter Paprika

2 Esslöffel Olivenöl

Estragon Pan Sauce:

3 Esslöffel Butter

1 Esslöffel gehackter Knoblauch

1 Schalotte, gewürfelt

3 Esslöffel Allzweckmehl

4 Tassen Hühnerbrühe, kalt

Salz und frisch geknackter schwarzer Pfeffer

Dash Sherryessig

2 Esslöffel gehackte Petersilienblätter

2 Esslöffel gehackte Estragonblätter

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor.
  2. In einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze das Öl hinzufügen.
  3. Würzen Sie beide Seiten des Huhns mit Salz, Pfeffer und geräuchertem Paprika. Legen Sie das Huhn mit der Haut nach unten in das heiße Öl und braten Sie es ca. 2 bis 3 Minuten lang an, bis es schön gebräunt ist. Drehen Sie und braten Sie für eine zusätzliche Minute. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Viertelblech mit einem Gestell anordnen. Backen Sie, bis das Huhn durchgekocht ist, ungefähr 6 bis 8 Minuten. Aus dem Ofen auf ein Schneidebrett nehmen und vor dem Schneiden ca. 5 Minuten ruhen lassen
  4. Für die Soße:
  5. In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze die Butter hinzufügen. Fügen Sie den Knoblauch und die Schalotten hinzu und kochen Sie sie etwa 1 bis 2 Minuten lang, bis sie wohlriechend sind. Mehl einrühren, um eine pastöse Mehlschwitze zu bilden. Fügen Sie die Hühnerbrühe hinzu und bringen Sie die Mischung unter häufigem Rühren zum Kochen. Stellen Sie die Hitze auf mittel. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut mischen. Fügen Sie den Sherryessig hinzu und kochen Sie ihn 2 bis 3 Minuten lang, um die Sauce zu verdicken. Gehackte Petersilie und Estragon unterrühren. Das geschnittene Huhn auf Servierteller geben und mit der Sauce beträufeln.