Anonim

Zutaten

1 Stück Filet Mignon

1/2 Teelöffel gemahlener Piment

1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Natives Olivenöl extra zum Nieseln

1 Tasse Papaya, geschält, entkernt und gewürfelt

1 Serrano-Pfeffer, gehackt

1 Avocado, halbiert, entkernt, geschält und gewürfelt

Saft von 1 Limette

2 Esslöffel gehackte frische Korianderblätter sowie mehr zum Garnieren

1/2 Tasse Pepitas, geröstet

Frische Minzblätter, gehackt, zum Garnieren

Serrano-Mint-Cilantro Chutney, Rezept folgt

Chutney:

2 Trauben frischer Koriander

5 Zweige frische Minze

2 Serrano-Paprika

2 Esslöffel griechischer Joghurt oder Crème Fraiche

Natives Olivenöl extra, genug für die gewünschte Konsistenz

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Image

Richtungen

  1. Das Rinderfilet mit Piment, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl einreiben.
  2. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor.
  3. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel Papaya, Serrano, Avocado, Limettensaft und Koriander. Die Salsa mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite legen.
  4. Bei mittlerer Hitze einen Spritzer Olivenöl in einer ofenfesten Bratpfanne erhitzen. Das Filet auf beiden Seiten anbraten, ca. 1 Minute auf jeder Seite. Stellen Sie die Pfanne in den Ofen und kochen Sie sie etwa 15 Minuten lang oder bis ein Fleischthermometer 140 bis 145 Grad Fahrenheit für Medium anzeigt. Nehmen Sie das Rindfleisch aus dem Ofen und lassen Sie das Fleisch 5 Minuten ruhen, bevor Sie es in Scheiben schneiden.
  5. Zum Servieren die Pepitas mit Papayasalsa vermengen. Löffle einen Hügel auf deinen Teller. Legen Sie ein paar Streifen auf das Steak und die Oberseite, beträufeln Sie sie mit Chutney und bestreuen Sie sie mit frischen Kräutern.

Chutney:

  1. In einem Mixer oder einer Küchenmaschine den Koriander, die frische Minze, die Serrano-Paprika und den Joghurt zusammen pürieren und in etwas nativem Olivenöl extra einströmen lassen, bis die Mischung eingedickt ist. Die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen. Das Chutney bis zur Verwendung im Kühlschrank kalt stellen.