Anonim
Zutaten Lager:

Puten- oder Hühnchen-Innereien und Nackenknochen

1/4 Zwiebelschnitz

2 1/2 Tassen Hühnerbrühe

16 Unzen schälten Austern in ihrem Schnaps

Dressing:

4 Tassen Kräuterfüllwürfel

4 Tassen Maisbrot Füllwürfel

1/4 Tasse gehackte frische Petersilie

4 Esslöffel Butter

1 Tasse gehackter Sellerie

1 Tasse gehackte Zwiebel

12 frische Salbeiblätter, gehackt

12 Zweige frischer Thymian, gestreift und schonend gehackt

4 Knoblauchzehen, auf einer Raspel gerieben

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen
  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Fügen Sie in einem Topf die Innereien, den Nackenknochen, die Zwiebel und die Brühe hinzu. 20 Minuten köcheln lassen und auf niedriger Stufe kochen. Zwiebel und Nackenknochen wegwerfen. Die restlichen Innereien entfernen und hacken. Zurück in die Brühe legen und beiseite stellen. Die Austern über den Suppentopf abseihen und die Austern beiseite stellen.
  2. In einer großen Schüssel alle Füllwürfel mit der Petersilie mischen und beiseite stellen.
  3. In einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze 2 Esslöffel Butter, Sellerie, Zwiebeln, Salbei, Thymian und Knoblauch hinzufügen. Mit einer Prise Salz und einer guten Prise Pfeffer würzen. Kochen, bis die Zwiebeln und der Sellerie zart sind, aber der Knoblauch nicht gebräunt ist. In die Schüssel mit den Brotwürfeln geben. In derselben Pfanne die restlichen 2 Esslöffel Butter und die Austern hinzufügen. Braten Sie, bis sich die Ränder auf den Austern zu kräuseln beginnen. In die Schüssel mit den Füllwürfeln geben und umrühren, um alles zu kombinieren. Gießen Sie die Brühe über die Mischung und rühren Sie. Dies ist ein nasser Verband, daher ist er sehr feucht. Gießen Sie in eine 13 x 9 Zoll große Auflaufform. Zum Verdichten nach unten drücken und dann fest mit Aluminiumfolie abdecken. Backen Sie für 45 Minuten, dann erhöhen Sie die Temperatur auf 400 Grad F und backen Sie unbedeckt, bis sie oben goldbraun sind, weitere 15 Minuten.