Logo fooddiscoverybox.com
Süßkartoffel Bundt Kuchen mit Ahorn Mascarpone Icing Rezept | Damaris Phillips

Süßkartoffel Bundt Kuchen mit Ahorn Mascarpone Icing Rezept | Damaris Phillips

Anonim

Zutaten

Für den Kuchen:

2 1/2 Tassen (315 g) Allzweckmehl

2 Teelöffel Backpulver

2 Teelöffel Backpulver

1/4 Teelöffel koscheres Salz

1 Esslöffel Kürbiskuchengewürz

1 Tasse (240 ml) Pflanzenöl

1 1/2 Tassen (330 g) verpackter brauner Zucker

3 große Eier

1 Esslöffel Vanilleextrakt

2 Tassen (400 g) gekochte Süßkartoffelpüree

Für das Sahnehäubchen:

225 g Frischkäse, erweicht

225 g kalter Mascarpone

1/2 Tasse (120 ml) Sahne

1/3 Tasse (65 g) Zucker

1 Vanilleschote, gespalten und Samen herausgekratzt

2 Teelöffel Ahorn-Extrakt

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
Spezialausrüstung:
eine 10-Tassen (2, 5 Liter) Bundt-Pfanne
  1. Kuchen backen: Stellen Sie den Ofenrost auf die mittlere Position und heizen Sie den Ofen auf 175 ° C vor. Sprühen Sie eine Standard-Bundt-Pfanne mit 10 Tassen (2, 5 Liter) mit Kochspray ein.
  2. Mehl, Backpulver, Backpulver, Salz und Kürbiskuchengewürz in einer großen Schüssel verrühren. Beiseite legen. In der Schüssel eines Standmixers das Öl und den braunen Zucker bei mittlerer Geschwindigkeit leicht und locker rühren. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu, schlagen Sie sie nach jedem Ei gut durch und kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab. Fügen Sie die Vanille und Süßkartoffeln hinzu und mischen Sie auf niedriger Stufe, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie nach und nach die Mehlmischung hinzu und schlagen Sie sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie gerade eingearbeitet ist.
  3. Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne und glätten Sie die Oberfläche. 1 Stunde 15 Minuten bis 1 Stunde 30 Minuten backen oder bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt und sich die Ränder von den Seiten der Pfanne lösen. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, dann auf ein Gestell stellen und vollständig abkühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit das Sahnehäubchen machen: In der Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz den Frischkäse glatt rühren. Fügen Sie die Mascarpone, die Sahne und den Zucker hinzu und mischen Sie sie bei niedriger Temperatur, bis sie gleichmäßig sind. Bei Bedarf die Seiten abkratzen, um sicherzustellen, dass alles untermischt wird. Die Vanilleschoten und den Ahorn-Extrakt in die Schüssel geben. Zum Mischen mischen, dann die Geschwindigkeit erhöhen und 1 bis 2 Minuten schlagen, bis die Glasur schön dick ist. Legen Sie die Glasur in einen 46-cm-Spritzbeutel. Spitze abschneiden.
  5. Wenn sich der Kuchen kühl anfühlt, beträufeln Sie die Oberseite des Kuchens mit dem Zuckerguss von der Mitte nach außen und wieder zurück mit einer Hin- und Herbewegung. Wiederholen, bis der gesamte Kuchen gefroren ist.