Anonim

Zutaten

2 Tassen Barbecue-Sauce

2 Esslöffel weißer Essig

1 Esslöffel locker verpackter brauner Zucker

1 Teelöffel scharfe Sauce

1 Teelöffel Worcestershire-Sauce

Ein 25-Count-Beutel Allzweck-Fleischbällchen (noch gefroren ist in Ordnung), Rezept folgt

Kartoffelpüree zum Servieren

Gehackte frische Petersilie zum Servieren

Grüner Salat zum Servieren

Allzweck-Fleischbällchen:

5 Pfund Rinderhackfleisch

1 1/2 Tassen einfache Semmelbrösel

1/2 Tasse Milch

1/4 Tasse Sahne

1/4 Tasse gehackte frische flache Petersilie

2 Esslöffel körniger Senf

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/2 Teelöffel rote Pfefferflocken

4 große Eier

2 Esslöffel Olivenöl

Image

Richtungen

  1. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die Barbecue-Sauce, den Essig, den braunen Zucker, die scharfe Sauce und Worcestershire hinzufügen und zum Kochen bringen. Fügen Sie die Allzweck-Fleischbällchen hinzu und bringen Sie sie zum Kochen. Abdecken und 8 bis 10 Minuten kochen, bis die Fleischbällchen durchgeheizt sind.
  2. Über Kartoffelpüree geben und mit Petersilie bestreuen. Mit einem grünen Salat servieren.

Allzweck-Fleischbällchen:

  1. Für die Fleischbällchen Rinderhackfleisch, Semmelbrösel, Milch, Sahne, Petersilie, Senf, Salz, schwarzen Pfeffer, rote Pfefferflocken und Eier in einer großen Rührschüssel vermengen. Mit den Händen gut mischen. 1 Esslöffel Portionen herausschöpfen und mit den Händen zu Kugeln rollen. Legen Sie die Fleischbällchen auf mit Pergament ausgekleidete Backbleche und legen Sie die Backbleche 5 bis 10 Minuten lang in den Gefrierschrank, damit die Fleischbällchen fester werden.
  2. Um die Fleischbällchen zu bräunen, erhitzen Sie das Olivenöl in einem schweren Topf oder einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie die Fleischbällchen in Chargen hinzu und achten Sie darauf, den Topf nicht zu überfüllen. Kochen Sie die Fleischbällchen, um sicherzustellen, dass sie überall braun sind, 5 bis 7 Minuten pro Charge. Auf Papiertüchern abtropfen lassen.
  3. Anleitung zum Gefrierschrank: Die gekochten Fleischbällchen in einer Schicht auf Backbleche legen und in den Gefrierschrank stellen. Teilen Sie sie nach dem Einfrieren in Gefrierbeutel (25 pro Beutel) und legen Sie sie wieder in den Gefrierschrank. Ausbeute: 125 Fleischbällchen.