Anonim

Zutaten

1 ganzes Ei

1 Esslöffel Wasser

1 Unze getrocknete Apfelringe

1 ganzes Schweinefilet, ungefähr 1 Pfund

4 1/2 Unzen Schinken in dünne Scheiben schneiden

1/4 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Teelöffel gehackte frische Thymianblätter

1 Teelöffel Allzweckmehl

1 Blatt Blätterteig, vollständig aufgetaut

1 Esslöffel Vollkornsenf

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Stellen Sie einen Rost in das obere Drittel des Ofens und erhitzen Sie ihn auf 400 Grad Fahrenheit.
  2. Ei und Wasser in einer kleinen Schüssel verquirlen und beiseite stellen. Legen Sie die Apfelringe in die Schüssel einer Mini-Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie 30 bis 45 Sekunden lang oder bis sie die Größe eines mittleren Würfels haben. Beiseite legen.
  3. Schneiden Sie das Schweinefilet von überschüssiger Fett- und Silberhaut ab. Schneiden Sie das Filet in der Mitte der Länge nach in Scheiben, so dass 2 separate Stücke entstehen. Legen Sie die Filetstücke von Kopf bis Schwanz nebeneinander, sodass sie an den Enden gleich groß sind, wenn sie wieder zusammengelegt werden.
  4. Legen Sie ein 12 x 16 Zoll großes Stück Pergamentpapier auf die Theke und ordnen Sie die Schinkenstücke in der Mitte so überlappend an, dass eine feste Schicht entsteht, die so lang ist wie das Filet. Mit einem zweiten Stück Pergament bedecken und mit einem Nudelholz über den Schinken rollen, um die Stücke aneinander zu kleben. Entfernen Sie das Pergamentpapier und bestreuen Sie den Schinken mit Salz, Pfeffer und Thymian. Legen Sie das Filet in die Mitte des Schinkens. Die getrockneten Äpfel zwischen den beiden Filetstücken verteilen und wieder zusammenschieben, damit die Äpfel zwischen ihnen gehalten werden. Wickeln Sie den Schinken mit dem Pergamentpapier um das Filet, um es vollständig in einer Packung zu verpacken.
  5. Streuen Sie die Theke mit Mehl und rollen Sie das Gebäck auf 12 x 14 Zoll aus. Den Senf in der Mitte des Gebäcks dünn verteilen und das mit Schinken umwickelte Filet in der Mitte des Gebäcks auf den Senf legen. Falten Sie den Blätterteig nach oben und über das Filet, rollen Sie ihn dann vollständig ein und bürsten Sie die Ränder des Gebäcks mit der Eierspülung ab, um ihn zu versiegeln. Drehen Sie das Filet um, so dass die Seite des Filets mit der doppelten Dicke des Gebäcks darunter liegt. Drücken Sie die Enden des Gebäcks zusammen, um es zu versiegeln.
  6. Das gesamte Gebäck mit dem Ei waschen. Legen Sie das Filet auf eine mit Pergament ausgekleidete halbe Blechpfanne und backen Sie es 25 bis 30 Minuten lang oder bis das Schweinefleisch eine Innentemperatur von mindestens 140 ° F erreicht.
  7. Nehmen Sie das Filet aus dem Ofen, geben Sie es in ein Kühlregal und lassen Sie es 10 Minuten ruhen, bevor Sie es in Scheiben schneiden und servieren.